pille absetzen genau. ich habe die pille ebenfalls über jahre gut veetragen und dann plötzlich: üble kopfschmerzen, ne art migräne, trockene augen und depressionen, dass ich nichtmal wasser trinken konnte. es ist teufelszeug, weil man es tatsächlich nach so langer zeit nicht mehr mit der pille in verbindung bringt.


    die pille trocknet aber sämtliche schleimhäute aus und so können alle möglichen krankheitsbilder entstehen. auch bakterien können sich dann leichter in scheide/harnröhre einnisten. die immunabwehr ist insgesamt geschwächt.


    angocin und sämtliche antibiotika haben mir nur etwas geholfen.


    hier mein tipp: kauft euch einen richtigen meerrettich und schält ihn mit dem sparschäler. schält euch dann ein paar "striemen" ab und esst diese direkt und roh. ich weiß, dass brennt fürchterlich, aber es hilft am besten!!!!


    die senföle darin töten die keime. angocin kann da meiner meinung nach nicht mithalten. dazu könnt ihr ihn raspeln und als tee trinken. dazu naturjoghurt essen. so hungert ihr die keime aus!