Späte Nebenwirkungen von Canephron N ?

    Hallo Leute :)


    Ich habe eine Blasenreizung gehabt heute, Reizung deshalb, weil es mittlerweile eigentlich wieder weg ist. Heute Früh war es aber extremer, also ich wollte echt alle 5 Minuten gehen, dann alle 30 usw.


    Ich habe um 10 Uhr und um 16 Uhr jeweils 2 Canephron N Tabletten genommen, so wies der Apotheker es mir auch gesagt hat. Die tabletten habe ich schon seit einem halben Jahr daheim liegen, weil ich das schon mal hatte. Damals hatte ich keine Nebenwirkungen.


    Diesmal ist mir jetzt aber irgendwie übel, mir ist also einfach nicht so gut.

    Kann das an dem Canphron liegen? Es steht in den Nebenwirkungen unter häufig, aber bei der letzten Einnahme hatte ich ja keine Nebenwirkungen. Kann man die einfach auch bei mehrmaliger Anwendung bekommen, auch wenn ein halbes Jahr zwischen den Anwendungen liegt?


    Und ist es normal, dass dann Nebenwirkungen erst 3-6 Stunden, oder länger nach der Einnahme auftreten?


    Danke schon mal, ich hoffe man versteht was ich meine :)

  • 3 Antworten

    Ja, wieso sollten die Nebenwirkungen sofort eintreten, ist ja keine Biene, die gestochen hat, worauf man allergisch reagiert.


    Ich kann das Zeugs auch nicht wirklich vertragen. Nehme ich aber in Kauf, weil AB noch viel mehr Nebenwirkungen haben.


    Versuch es doch mal mit nur 1 Tablette. Oder trink einfach mehr und spüle die Blase so frei.

    Danke für die schnelle Antwort :)


    Ja also auch wenn ich bei der ersten Anwendung keinerei Probleme hatte?


    An sich ist Canephron echt Top finde ich ! mir hilft das echt mega gut :)