Ständige Bakterien im Urin

    Hallo,


    gibt es Jemanden, der auch immer Bakterien im Urin hat,die von Antib. nicht weggehen


    habe das 3 Antib. und immer noch sind wenige, aber Bakterien da.


    Die Arzthelferin hat das auch wie sie mir sagte u. keine Beschwerden damit.


    Gibt es noch Jemanden


    Ich habe immer Angst sie vermehren sich u. dann ich die dicke BE wieder da. Und wieder Antibiotika.

  • 8 Antworten

    hi du

    habe sasselbe wie du.auch schon mehrmals beim doc gewesen und antibotika bekommen.bin mittlerweile auch verzweifelt.ich kann zwar ohne probleme auf die toilette aber ständig das gefühl zu haben auf tpilette zu müssen....voll...ätzend

    Spezielle Untersuchungen...

    Hallo,


    vielleicht solltet Ihr es in erwägung ziehen, einmal spezielle Untersuchungen bei einem Urologen vornehmen zu lassen, der Euch dann anhand der Untersuchungsergebnisse eine richtige und vorallem Hilfreiche Medikamentation zusammenstellen kann. Man sollte auch bei der einnahme von Antibiotika beachten, zwei Stunden vor, bis 2 Stunden nach der einnahme, keinerlei Milchprodukte zu sich zu nehmen. Milchprodukte können die Wirkung hemmen, sodass das Medikament nicht richtig anschlagen kann.


    Lieben Gruß


    Agent-GI

    Gut zu wissen, dass man 2 Stunden vorher und danach keine Milchhaltigen Lebensmittel zu sich nehmen darf! schön das sowas auch mal in der packungsbeilage steht oder das der arzt einen dann wenigstens darüber aufklärt!!!


    Danke Agent

    Doch in den Antibiotikabeschreibungen steht das mit den Milchprodukten drin u. da halte ich mich auch dran.


    mein Urologe legt jedesmal eine Kultur an, aber die Bakterien sind wahrscheinlich zu gering, es schlägt keine Kultur an. Das ist das große Problem.

    kauft euch

    doch mal vitamin c in pulver form ..-gibts in der apotheke jeden taj ne messerspitze mit ins trinken ...mach ich auch


    hatte früher immer BE wegen diesen scheiss bakterien ...aber vitamin c.. tötet sie weil der harn säuerlicher wird und die da nicht überleben können.

    ich mach das auch täglich etwas Vitamin C Pulver. Hab jetzt schon seit ein paar Monaten keine BE mehr hatte sonst auch andauernd eine

    ich mach das auch täglich etwas Vitamin C Pulver. Hilft wirklich ich habe jetzt schon seit einigen Monaten keine BE mehr sonst hatte ich immer ständig eine.

    Vitamin C Pulver ist wirklich keine schlechte Idee. Dennoch achtet genau darauf, dass Ihr nicht zu viel davon nimmt, es ist immerhin reine Ascorbinsäure und kann bei übergenuß auch Ihre Wirkung verfehlen.


    Lieben Gruß


    Agent-GI