Anämie ? komische Blutwerte !

    guten tag


    Ich weiß garnicht ob die Frage hier so hinpasst, aber ich versuche es einfach mal ......


    und zwar habe ich neue Blutwerte bekommen, und mir ist da was aufgefallen.


    Hämoglobin-13.8Norm 14-18 g/dl


    Erythrozyten - 4,6 ]Norm 4,6-6,2 mio/ul ( also grenze )


    Hämatokrit - [40.7 norm 43-49 %


    klar die werte sind nicht mega im keller.. aber ich habe wieder zu viel gegoogelt..... verdammt !


    nun hab ich natürlich viel über eine anämie gelesen, und etwas schiss !!!!


    hab angst das es eine anämie ist !


    aber vermutlich mach ich mich grundlos bekloppt !


    mcv/mch/mchc alles in der Norm ...


    Eisen auch !!!


    alles quasi..


    können sie mir ggf helfen ? mir einen rat geben ?


    daaaanke !

  • 6 Antworten

    Hallo sanschez85,


    woher hast du die Blutwerte? - Irgendjemand der dich kennt und das Labor angeordnet hat, der wird dir entweder gesagt haben, es ist alles in Ordnung und du brauchst dir keine Gedanken zu machen, das ist die Meinung, die ich auch vertrete, oder aufgrund deiner Anamnese muss etwas getan werden. Bitte halte dich daran, es macht keinen Sinn, wenn du deine Blutwerte googlest und danach in Panik zu verfallen.

    Mit einem Hb-Wert von 13,8 g/dl hat man keine Anämie. Nicht mal eine leichte.


    Die hier angegebene Untergrenze von 14 ist auch ziemlich hoch angesetzt. Zum Vergleich mal die aktuellen Referenzbereiche eines (großen und renommierten) Labors, bei dem ich vor 3 Wochen mein Blut testen ließ:


    Hb 12,6-17,4 g/dl -- Erythrozyten 4,02-5,86 Mio/µl -- Hämatokrit: 39,4-53 %

    Huhu ....


    also die Werte habe ich aufgrund einer Routine Untersuchung bekommen .. da ich HIV Patient bin ... ( da ist alles in Ordnung ! Alle Werte top ) deshalb muss ich alle 3 Monate Ein großes differenzial Blutbild machen !


    Und diesmal waren die besagten Werte halt so ....


    vorher waren sie immer in Norm ...


    mein Arzt hat nix dazu gesagt !


    Sind die Referenzbereiche nicht eh von Labor und messmethode unterschiedlich ?


    Lg und Danke für die schnellen Antworten.

    Der normale Eisen Blutwert...


    nicht ferritin oder so ...


    der liegt bei 89 .


    Aber mcv ,,mch, ldh, Ap . ist alles im normal Bereich !

    Dernormale eisenwert allein sagt halt nicht sooooooooo viel aus.


    Es gibt aucg noch speichereisen im körper, wenn das komplett leer ist, kann es auch schon symtome geben. Allerdings empfindeich deinen hb auch als in ordnung. Bei 11 oder so wär ich kritischer.


    Ich würde es im auge behalten, aber jetzt nicht überreagieren.