Ich hab mal ne Frage.


    Ich hab mal gehört, dass man einen normalen Eisenwert zwischen 10-14 hat, leider weiß ich nicht genau, was damit gemeint ist.


    Was passiert wenn der Eisenwert bei 4 liegt? Reichen da noch *normale* Eisentabletten, oder muss man da schon andere Maßnahmen ergreifen? Vielleicht ist es wichtig zu erwähnen, dass es bereits Probleme mit der Regelblutung gibt @:)

    So, nun nach etwas mehr als 2 Wochen Eiseneinnahme, meine ich dass ich schon etwas farbiger aussehe im Gesicht und auch mein Zahnfleisch wieder ein gesünderes Rosa hat. Hab auch etwas mehr Energie. :)^


    Soweit, so gut.


    Die nächste (sicherlich wieder starke) Periode ist aber nicht mehr lange hin, schwemmt die dann wohl alles wieder raus? :-/

    Hallo,


    ich hatte nach der Geburt meines Sohnes einen Hb von 5,2, dann 2 Erykonzentrate, dann wurde ich mit Hb von 8,1 aus der Klinik entlassen. Eisentabletten habe ich schlecht vertragen, vor allem wegen extrem harten Stuhl und das bei einer nicht heilen wollenden Dammschnittnaht, aua.


    Ich habe mit Floradix ca. 8 Monate (60 ml/Tag) gebraucht, bis mein Arzt nicht mehr von einem latenten Mangel gesprochen hat. Also es dauert.

    Ich habe eine Frage an Agnes.- also ich habe Asthma... und leider auch immer wiederkehrenden Eisenmangel. Auf die Eisentabletten bin ich mehrheitlich allergisch.- Nur mit Ferro Sanol hatte ich fast keine allergische Reaktionen- aber die Eisenwerte hat es nicht raufgeputscht!


    Was würdet Ihr den in meinem Fall machen, eben weil ich Asthma hab???


    * * *

    Ich habe eine Frage an Agnes.- also ich habe Asthma... und leider auch immer wiederkehrenden Eisenmangel. Auf die Eisentabletten bin ich mehrheitlich allergisch.- Nur mit Ferro Sanol hatte ich fast keine allergische Reaktionen- aber die Eisenwerte hat es nicht raufgeputscht!


    Was würdet Ihr den in meinem Fall machen, eben weil ich Asthma hab???


    * * *