Atembeschwerden in Ruhe

    Hallo Leute,


    folgendes Problem: Ich habe seit ca. 6 Monaten permanent das Gefühl, als ob ich nicht richtig Luft bekommen würde. Diese Beschwerden äußern sich vor allem in Ruhe (sitzen, stehen, liegen), als auch in Bewegung (gehen, joggen, etc.). Wobei ich nicht sagen würde, dass ich in der Zeit leistungsschwächer geworden bin. Gehe sogar seid 2 Monaten ins Fitnessstudio.


    Das Problem ist, dass es gerade in Alltagssituationen sehr belastend ist und man sich gar nicht mehr richtig auf irgendetwas anderes konzentrieren kann. Jetzt hab ich natürlich Angst, dass irgendwas mit dem Herzen bzw. der Luge sein könnte. (Rauche seit 4 Jahren, die letzen 2 Jahre davon nur noch gelegentlich am Wochenende) Natürlich war ich auch schon beim Hausarzt: Blutabnahme, mehrmals Herz und Lunge abgehört, Lungenfunktionstest und EKG -> alles okay. Der Arzt meinte auch, dass es ein psychisches Problem sein könnte und ich es deswegen erstmal weiterhin beobachten sollte.


    Ich mache mir nun wirklich große Sorgen und weiß nicht, ob ich es erstmal weiter beobachten sollte, oder auf weiter Untersuchungen, wie Röntgen der Luge oder Herzultraschall bestehen sollte..


    Hat jemand ähnliche Beschwerden oder weiß an was mein Problem liegen könnte?


    Vielen Dank!


    PS: Noch was zu meiner Person: Bin 21 Jahre alt, männlich, 1,83 m groß und wiege 70 kg.

  • 4 Antworten