Atemr

    Hallo ich hab seit ca 2 monaten jetzt weißen auswurf der aus der nase dem hals und der lunge zu kommen scheint.


    Der schleim ist sehr hell also durchsichtig und klebrig eher flüssig als zeh.


    Habe auch das Gefühl schlechter luft zu bekommen und wenn ich tief luft hole 3 mal in folge dann bekomm ich Schwindel und bei jedem dieser tiefen atemzuge hab ich leichten druckschmerz in der gegend unter dem hals bzw über der brust.


    Sport kann ich ohne beeinträchtigungen machen . Vorrausgegangen war das ich zum Neujahr komplett verschleimt war in den nebenhöhlen , den stirnhöhlen kieferhöhen also alles war verschleimt.


    Hat es damit zu tun oder was kann es sein?


    Hustanfälle hab ich nicht


    Aber wie gesagt versuche immer wieder den durchsichtigen schleim aus dem rachen zu ziehen und das ist nicht so angenehm muss deswegen auch öfters räuspern.


    Danke im vorraus


    Mfg

  • 1 Antwort

    War heute beim lungenfacharzt


    Bin etwas irritiert


    Denn dort steht: ausschluss einer obstruktiven lunge .


    Und dann weiter unten :bodyplethsmographisch erhöhter atemwegswiderstand. Oxy 98%


    Alle anderen werte sind wiefolgt ausgegangen :


    Vcin 101%


    Fvcex 107 %


    Fev1 108%


    Fev1/fvcex 104%


    Pef 97%


    Mef75 94%


    Mef50 119%


    Mef25 97%


    Rawtot soll 0.30 ist 0.33 =111%


    Srawtot 74%


    Tlc-b 90 %


    Tgv-b 77%


    Rv-b 61%


    Meine fragen nun sind : mein rawtot ist erhöht aber fev und fvc sind gut , muss ich mir Gedanken machen bei diesen rawtot werten ? Der aarzt meinte nur wir müssen nix Röntgen und alles ist gut mit der lufu


    Aber hab gelesen das 0.35 rawtot obstruktion bedeutet undd a bin ich ja nah dran . Helft mir bitte weiter


    Lg