Befund vom Belastungs EKG: Sind meine Werte im Normalbereich?

    Guten Tag,


    ich habe öfters, wenn ich längere Zeit etwas schneller laufe ein druckgefühl in der Brust/Hals deshalb habe ich ein Belastungs EKG machen lassen. Normales EKG war unauffällig. Beim Belastungs EKG habe ich es bis 125W geschafft (29 Jahre alt, 198cm groß, 78kg, untrainiert). Im Befundhinweis steht: ST-Hebung in V2: 0,12V in Erholphase 1 und max ST-Senkung in Kanal V6: -0,33mV in Laststufe 5. Sind diese Werte noch im Normalbereich ?


    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

  • 2 Antworten
  • Noomyia

    Hat den Titel des Themas von „Befund vom Belastungs EKG“ zu „Befund vom Belastungs EKG: Sind meine Werte im Normalbereich?“ geändert.

    Was sagte denn dein Arzt dazu? Ob es pathologisch ist müsste der dir sagen, anhand des EKGs allein lässt sich so gut wie gar nichts mit Sicherheit sagen. Wurde ein Ultraschall gemacht? Wenn dein Herz prinzipiell gesund ist wird für dich wohl das gleiche gelten wie für mich:

    125W ist ein extrem schlechter Wert für das Alter, ich bin etwas jünger als du habe fast den gleichen BMI, wegen meiner Ernährung in den letzten 1-2 Jahren ist meine Fitness im Keller, aber meine Wattzahl war trotzdem noch etwas höher. Zu mir meinte der Kardiologe es würde gar nicht gut aussehen, jetzt wäre das noch kein Problem aber wenn ich meinen Lebensstil nicht ändere werde ich nicht alt werden. Mit Sport und gesunder Ernährung kann man das eigentlich schnell wieder in den Griff kriegen...

    ABER das gilt nur wenn du keine "echte" Erkrankung hast, also die Symptome können einfach nur durch einen schlechten Allgemeinzustand verursacht sein

    Ultraschall war im Dezember noch normal (bis auf eine minimale Mitralklappen Insuffizenz). Kardiologin meinte aber das wäre gar nicht schlimm. Ich habe in letzter Zeit viel psychischen stress und ernähre mich ziemlich ungesund. Habe jetzt aber seit einer woche angefangen jeden tag 5km auf dem Heimtrainer zu trainieren. Der Arzt meinte das ich zwar etwas untrainiert bin aber das alles ok ist. Mich hat halt nur diese ST-Senkung und hebung interessiert. Das ist doch nicht normal ? dazu sagte der arzt nichts.