ja ich habe das gefühl, das kein arzt wirklich ahnung von pdf hat. mein arzt sagt dann, dass die erschöpfung und nachwirkungen bis zu einem jahr anhalten können. das erklärt trotzdem nicht meinen schwindel und ständig erhöhten herzschlag sowie herzryhtmusstörungen.. oder?

    Zitat

    das erklärt trotzdem nicht meinen schwindel und ständig erhöhten herzschlag sowie herzryhtmusstörungen.. oder?

    Das könnte ich mir schon vorstellen, dass es mit dem Drüsenfieber zu tun hat. Dein Körper, bzw. dein Immunsystem läuft ja im Moment, nicht mehr richtig rund und dadurch könnten die Symptome entstehen.

    Zitat

    ja ich habe das gefühl, das kein arzt wirklich ahnung von pdf hat.

    Telefoniere doch mal mit deiner Krankenkasse. Möglicherweise können sie dir einen Arzt, in deiner Region nennen, welcher sich mit dem Drüsenfieber gut auskennt.