Blutdruckmessgerät spinnt?

    Hi,


    ich habe mir vor kurzem ein Messgerät für den Blutdruck gekauft (also mit Manschette am Arm, nicht fürs Handgelenk). Insgesamt ca. 10 in einer Woche gemessen und es kamen echt merkwürdige Werte raus.


    Meist waren es immer um die 120 zu 70, teilweise bis 140 zu 80. Aber selten (z.B. gestern) war er mal 170 zu 80, kurz davor 105 zu 64 ??? Kann es sein, dass ich falsch gemessen habe? Hab nur gelesen, der Blutdruck kann schwanken.


    Mir selbst geht es bis auf diese Verwirrung mit dem Messen eigentlich gut. Bin sportlich, kein Übergewicht, kein Alk oder Drogen, kein Rauch, keine Krankheiten, nur ab und an Stress.


    LG

  • 4 Antworten

    Natürlich schwankt der Blutdruck. Ständig. Je nachdem, ob du schläfst, ruhst, liest oder gerade eine Treppe hochgestiegen bist, können sich die Werte binnen von Minuten ändern.


    Ich sehe da keinen Anlass zur Sorge. Warum misst du?

    Waren das alles Ruhewerte? Dann fände ich die Schwankungen schon ungewöhnlich. Ich hatte auch mal ein Blutdruckmessgerät das gesponnen hat. Da ich früher unter einer Herzneurose gelitten habe, hat mich sehr getriggert, dass ich plötzlich hohe Werte hatte. Hab dann mit zwei anderen Geräte getestet und da waren die Werte wieder völlig normal.