Bluthochdruck natürlich senken

    Hallo meine lieben ;-)


    Ich leide seit Tagen unter Hohem Blutdruck 140/85 - 145/90.. Was mir mitlerweile ziemlich kopfschmerzen Verbreitet. Fing an nach einer Hormon einnahme ( war glaub der auslöser ) bin mir nicht sicher.. Habt ihr villeicht Tipps wie ich mein Blutdruck senken könnte ohne jetz beim Artzt Medikamente nehmen zu müssen?


    Dannköö @:) @:)

  • 13 Antworten

    Guten Morgen,


    deine von dir angegebenen Blutdruckwerte sind jetzt nicht wirklich erhöht, allenfalls grenzwertig. Ab Systolisch 140 und Diastolisch 90 spricht man von einem leicht erhöhten Blutdruck. Mit richtiger Ernährung und ausreichender Bewegung bekommst du das auch ohne Medikamente hin...


    Lieben Gruß,


    Gil

    Sport, Sport, Sport!


    nicht glauben, dass natürliche Blutdrucksenker keine Nebenwirkungen haben und den Körper nicht negativ beeinflussen können.


    Sie haben genau so einen biochemischen Effekt auf den Körper wie die anderen Medis, die auch nur irgendwelche Ableitungen von Naturwirkstoffen sind...


    Dein Blutdruck ist nicht so dramatisch, dass du irgendwas einehmen musst und wenn dann sollte es nur unter fachmännischer Anleitung geschehen.


    Dein Blutdruck zeigt dagegen nur an, dass du dich nicht aussreichend bewegst. Dein Körper ist nicht dafür gemacht träge rum zu hängen, das siehst du an deinem Blutruck.


    Also, nicht immer auf irgendwelche Wirkstoffe setzen, sondern auch aktiv an der Gesundheit mit Sport etc. arbeiten.


    :)z

    Bei den Ernährungsdocs erfährt man so einige Nahrungsmittel, die günstig sind.


    Ohne Nebenwirkungen begleitend sind Home-orthim Tabletten geeignet. dauerhaft genommen bewirken die eine Normalisierung des Blutdrucks, es ist kein Sofortmittel.

    Danke für die Antworten, es fing halt mit der einnahme von 7 keto Dhea und pregnolon gleichzeitig an.


    Sollte eigentlich keine verbindung haben, aber kennt ihr euch aus ob diese Hormone villeicht die Schilddrüsenwerte Erhöhen?


    mfg

    Das mit dem Sport kann ich nur noch einmal wiederholen. ;-)


    Ansonsten hast du schon einmal etwas von OPC, bzw. Traubenkernextrakt gehört? OPC macht das Blut dünner und senkt somit auch den Bluthochdruck, ggf. wäre das noch etwas. Es ist rein organisch und kann nicht schaden.

    Zitat

    Habt ihr villeicht Tipps wie ich mein Blutdruck senken könnte ohne jetz beim Artzt Medikamente nehmen zu müssen?

    - regelmäßig Ausdauersport, ausreichend Bewegung, z.B. Langlauf


    - kein Rauchen, wenig Alkohol


    - autogenes Training, Stressabbau


    - ausgewogene abwechslungsreiche Ernährung (nicht zu viele Kohlenhydrate)


    Dein Blutdruck ist noch nicht besonders kritisch ...

    Hallo,


    ich habe dir folgende Links dazu. Ich bin es mit L-Arginin und Crataegisin (A.Vogel) (lat. Crataegus monogyna (Weissdorn)) angegangen. Hoffe Info hilft dir weiter.


    http://www.portal-naturheilkunde.de/uncategorized/arginin-senkt-bluthochdruck-2057.html


    http://vitamine-ratgeber.com/aminosaeuren/l-arginin/


    http://www.biothemen.de/Heilpflanzen/presssaft/weissdorn.html


    http://www.netdoktor.de/krankheiten/bluthochdruck/homoeopathie/


    Guss :-)