Also wenn du dich auf einen drehenden Pfosten stellst und dich dann drehst ist es wahrscheinlich dass dir schwindelig wird. Wie schnell hast du dich denn gedreht?


    Ich weiß, dass ich mich als Kind auch immer gerne mal im Kreis gedreht habe, so richtig mit Tempo, als ich dann stehen blieb, hat sich trotzdem alles weiter gedreht :-) Wir fanden es lustig damals. Ich weiß nur, dass die einen da mehr abkönnen und denen nicht so schnell schwindelig wird anderen aber schon.


    Zur Not kannst du ja mal zum HNO und dein Gleichgewichtsorgan überprüfen lassen. Aber dass hört sich jetzt nicht irgendwie besorgniserregend an.

    @ CHA-TU

    Hallo Chatu,


    ich habe seit heute wieder ein starkes Brennen und Stichnadelpicksen in beiden Armen, das mit diesen Sichnadelpicksen am Kiefer angefangen hat. Können es den nicht Durbchlutungsstörungen sein die das verursachen?


    Gruss