CT der Lunge – Brief

    Hallo zusammen ,


    bin neu hier und würde gerne den Brief des Arztes mit euch mitteilen , da ich es nicht wirklich verstanden habe und noch mit meinem Hausarzt darüber sprechen muss.


    Wenn mir es jemand ausführlich erklären kann und sagen kann ob alles in Ordnung ist oder nicht, wäre ich seeeeehr dankbar :)= :)=


    Danke voraus. :-)




    Hier die Infos aus dem Brief.


    Klinische Angaben:


    In der konventionellen Lungenaufnahme vom 20.06. zeigt sich eine umschriebene feintüpfelige Zeichnungsvermehrung unklarer Genese bei vorausgegangenem Husten und Toraxbeschwerden seit gut 6 Monaten. Ausschluss Sarkoidose.


    Befund:


    Die basialen Lungenabschnitte leicht veratmet. Im mittleren Obergeschoss zeigt sich eine minimale interstitielle septale Zeichnungsbetonung. Die Befunde unspezifisch, nicht richtungsweisend. Nodale intrapulmonale Rundherstrukturen werden nicht erkannt. Kein Anhalt für Hiluspathologie. Herzbinnenräume unauffällig. Herzgröße regelhaftm große Gefäße unauffällig. Vorderes oberes Mediastinum schlank. Die anteilig erfassten Oberbauchorganstrukturen unauffällig. Thorakaler Achsenstab, Rippen und Schultergürtel unauffälig.


    Zusammenfassende Beurteilung:


    Altersensprechender Herz- und Lungenbefund. Die äußerst diskrete septale medial und apikal betonte Zeichnungsbetonung nicht richtungsweisend, unspezifisch. Kein Noduli.



  • 2 Antworten