Das Blut Strömen spüren?

    hallo. wenn ich mir mit dem finger aufs schlüsselbein drücke oder in dem bereich reibe da wo die arterie verläuft dann spüre ich manchmal das strömen vom blut. das habe ich schon seit vielen jahren bemerkt und scheint wohl nicht schlimm zu sein aber ist das normal? und wenn ja wie kommt das?

  • 7 Antworten

    Wenn man nichts mehr spürt, könnte man tot sein.


    Ich käme gar nicht auf die Idee, irgendwo nachzuspüren, ob was zu spüren ist.


    Es zeugt jedenfalls von Leben.


    Ironie wieder aus.... :)D

    Du hast jetzt in etwas mehr als einer Woche 3 Fäden zum Thema "Blutfluss spüren/Puls sehen" eröffnet. Kann es sein, dass Du dich etwas zu sehr mit dem Thema befasst?

    Da verläuft ein ziemlich dickes Blutgefäß und natürlich kann man da den Blutfluss spüren. Man kann ja auch an diversen Körperstellen den Puls mitzählen.


    Wenn man da nix mehr spürt ist man wohl tot, wie Benita schon feststellte

    Ja Puls ist klar nur spüre ich beim Schlüsselbein bei Druck wie du eben selbst sagst den Blutfluss. Aber scheinbar weißt du ja was ich meine.

    Ich habe nun auch mit einem Freund vergleichen der aber auch ein wenig mehr auf den Rippen hat. Am Hals und am Handgelenk spürt man den Puls bei uns beiden gleich stark. Am Schlüsselbein und an der Ellenbeuge spürt man den Puls jedoch stärker als bei ihm.

    Ja, weil er mehr Fett auf den Rippen hat. Meine Güte, logische Physik und weiteres.


    Wenn du meditierst, dann spürst du alles im Körper rauschen und klopfen, ohne überhaupt hinlangen zu müssen! ;-)