Das Gefühl von Herzrhythmusstörungen im Rücken?

    Hallo,


    Ich kam gestern von einem längeren Spaziergang (der teilweise auch etwas anstrengend war, es war ein Mix aus Spazieren und Joggen).


    Ich habe mich dann auf meine Couch gesetzt um wieder runterzufahren sozusagen und mich zu entspannen.

    Ich saß mit meinem Rücken an der Lehne der Couch und habe auf einmal gemerkt, dass ich meinen Herzschlag in meinem Rücken spüre (ist ja normal, wenn man nach Anstrengung ihn spürt), allerdings hat er sich nicht gleichmäßig und total komisch angefühlt.


    Ich dachte zuerst, dass mein Partner vielleicht mit seinen Füßen wackelt, allerdings hat er Still gehalten.


    Ich habe dann an meiner Halsschlagader nachgespürt, da war der Rhythmus aber ganz normal.


    Denkt ihr das waren Herzrhythmusstörungen?


    Zu mir: Ich bin weiblich und 19 Jahre alt