Das Gefühl vor einer Extrasystole

    Merkt ihr auch kurz vorher, wenn sie kommt?


    Ich habe momentan eine Gastritis und zu viel Luft im Magen, keine klassischen Magenschmerzen. Nur ein ständig fühlbarer Druck im Magenbereich.


    Kurz vor einer Extrasystole steigt dieser Druck aus dem Nichts sprunghaft an, zumindest wirkt es so. Vielleicht ist es aber auch das Herz, das sich vorbereitet? Und dann fühlt es sich durch den verzögerten, stärkeren Schlag so an, als würde es gegen meinen Magen schlagen.


    Es scheint aber einen Zusammenhang zu geben. Liege ich beim Schlafen auf dem Bauch, habe ich alle paar Sekunden eine Extrasystole, sonst alle paar Minuten. Es gab hier im Forum mal einen Nutzer, der das als Maßnahme des Körpers verstand, den Druck im Verdauungssystem zu verändern.

  • 2 Antworten