Engegefühl im Brustkorb

    Hallo,


    Seit einiger Zeit (ca. 1 Monat oder so) habe ich ein Engegefühl im Brustkorb beim Einatmen. So etwas ähnliches hätte ich bereits vor ca. einem Jahr und damals hat der Arzt gemeint, dass es sich um eine Magenverstümmelung gehandelt hat. Letztendlich ist das Engegefühl dann wieder verschwunden (nach Einnahme von Tabletten, aber ich bin mir fast sicher, dass es auch so von sich aus verschwunden wäre).


    Das komische ist, dass das Engegefühl bei körperlichen Tätigkeiten verschwindet. Ich bin letzte Woche z.B. umgezogen und da war alles ok. Am Tag danach hatte ich aber bereits nach dem Aufstehen wieder dieses Engegefühl. Wollte Mal fragen ob jemand von euch so was ähnliches auch schon gehabt hat bzw. eine Vermutung hätte was die Uhrsache sein kann.


    Vielen Dank vorab.

  • 4 Antworten
    Hallo123+ schrieb:

    So etwas ähnliches hätte ich bereits vor ca. einem Jahr und damals hat der Arzt gemeint, dass es sich um eine Magenverstümmelung gehandelt hat.

    ??? :-o Du meinst sicher: Magenverstimmung

    Sylphide schrieb:
    Hallo123+ schrieb:

    So etwas ähnliches hätte ich bereits vor ca. einem Jahr und damals hat der Arzt gemeint, dass es sich um eine Magenverstümmelung gehandelt hat.

    ??? :-o Du meinst sicher: Magenverstimmung

    Ja genau. Diese Autokorrektur xD