Epu mit ablation bei av knoten reentrytachikardie

    Hallo, ich habe nächste Woche eine epu mit ablation in der herzklinik leipzig. Hab übelst angst davor. Hat das jemand schon machen lassen und kann darüber berichten. Wie lief das bei euch ab und wie ging es euch hinterher? Wie ist die Erfolgsquote? Freue mich über jede Antwort LG Duddel1

  • 11 Antworten

    Hallo,


    warum wird denn die Untersuchung bzw. Ablation bei dir gemacht?


    Ich bin mittlerweile auch schon bald Dauergast in diesem Klinikum (nehme an du meinst das Herzzentrum?) und habe aber bisher einen sehr guten Eindruck.


    Ich drück dir in jedem Fall die Daumen…


    H.

    Danke dir. Ich werde abladiert wegen einer av knoten reentrytachikardie. Beim letzten Anfall hatte ich eine pulsfrequenz von 240. Die haben mir das angeraten, weil ich dadurch auch eine angst- und Panikstörungen entwickelt habe und mein Leben sehr eingeschränkt habe, aus Angst es könnte mal passieren wenn ich alleine bin und mir keiner helfen kann.

    hallo, hatte ich auch. wurde während einer epu in der klinik heidelberg verödet.


    die epu selbst war für mich extrem aufwühlend, weil ich wirkliche todesangst vor diesem puls hatte. er wird ja künstlich ausgelöst.


    aber keine schmerzen, und seit diesem tag nie wieder einen anfall.


    ich würde es immer wieder tun, du wirst es nicht bereuen.


    der auslöser für diese anfälle ist natürlich eine reizleitungsstörung.

    mein puls war übrigens genauso hoch, und auch ich habe davon eine panikstörung bekommen weil ich jahre ohne diagnose rumlief.

    Da ich ein extremer angst Patient bin...Habe die Ärzte gesagt das ich was bekomme das ich alles verschlafe...Ist aber keine Narkose.

    Ja das stimmt...Mit diesen Anfällen ist ja kein Leben mehr....Da die ja überall zu jeder Zeit auftreten können. Hab die Anfälle sehr wenig...aber trotzdem denkt man zu jeder Zeit daran.