So war heute sogar 65 Minuten joggen, habe versucht mich mit Musik, von blöden Gedanken abzulenken, hat halbwegs geklappt und siehe da hinterher ging es mir gut ;-D .


    Dabei hatte ich gestern, mein SD-Mittel weg gelassen (wegen Arzttermin) und dann hat mein Tinitus, in der Nacht fast Rekordhöhen erreicht.

    Irgendwie mach ich mir jetzt doch wieder Sorgen um meinen Puls, bzw. AV-Block.


    Der Puls wird immer niedriger, außerdem habe ich immr mal wieder ein leicht schmerzhaftes Ziehen (wahrscheilich ES).


    Beim stramm Spazieren, Vorgestern hatte ich die erste Stunde eien Puls von 65, erst nach 1 Stunde war der dann so bei 80-110.


    In der Nacht hatte ich dann 37 ":/ .


    Und eben hatte ich wieder so einen Ziehen und habe dan BD gemessen 144-73 Puls 47.


    (okay habe gerade Kaffe getrunken).


    Irgendwie habe ich das Gefühl, das mein Puls immer neidriger wir. Z.G. habe ich am Monrag ein Langzeit-EKG.

    Hi dkest.


    Ich gehe mal davon aus, das die Werte stimmen. Mein BD-Gerät zeigt ähnlich Werte, und wenn ich parallel messe, was ich natürlich auch schon gemacht habe ;-D , stimmen die Werte überein.


    Gestern hatte ich beim Spazieren so ein Ziehen, dann hat das aufeinmal Puls 140 angezeigt. Überhaupt scheint mein Puls die reinste Achterbahn zu sein, einmal 44 dann 5 Kniebeugen =110, 50 Liegestütze, dann sind es aufeinmal nur noch 65, danach ausfstehen, wieder 110 ....


    Weiß auch nicht was ich davon halten soll.


    Muß ich wohl das L-EKG abwarten, leider fahre ich 1 tag später für 2 Wochen weg.


    LG

    Auch wenn ich die Frgae schon zig mal getellt habe und auch wenn der Osteopathentermin, erst Mitte März ist.


    Bin gerade im Urlaub, Wangerrogge, Jever, sylt. Ist zwar sehr schön, aber irgendwie auch stressig, den ganzen Tag unterwegs ..


    Seit Gestern habeich fast beständig, so ein Ziehen, in der Herzgegend.


    Z.B. beim lenken (Autofahren), tiefdurchamten, bei Bewegunggen und manchmal einfach nur so. Das ist fast ständig, immer so ein leicht schmerzendes duchzucken.Waskanndas sein. Mein BD ist auch etwas komisch. Der Sys ist zwischen 140-155, wären de Dia 65-85 ist.


    Kann das,dasHerz sein?


    LG

    Ach, Gucky......

    Zitat

    Seit Gestern habeich fast beständig, so ein Ziehen, in der Herzgegend.

    Das Herz macht nun mal keine "ziehenden" Schmerzen, auch keine stechenden und keine pieksenden. Auch Dein Herzchen nicht ;-)

    Zitat

    Z.B. beim lenken (Autofahren), tiefdurchamten, bei Bewegunggen und manchmal einfach nur so.

    Verspannungen. Anspannungen. Zerrungen (lange Autofahrt hinter Dir?). Vor allem auch Anspannung durch ständiges In-sich-hinein-Hören...

    Zitat

    Das ist fast ständig, immer so ein leicht schmerzendes duchzucken.Waskanndas sein.

    Nicht das Herz. Erstens sind das keine Herzsymptome und zweitens haben selbst schwerst-herzkranke Menschen ihre Symptome nicht fast ständig.

    Zitat

    Kann das,dasHerz sein?

    Nein.


    Schönen Urlaub


    Cha-Tu

    Hallo, ich mal wieder *:) .


    Ich bin heute Nacht aufgewacht und habe auf den kinken Augen ziemlich stark Frakturen gesehen, das Sehen war insgesamt beinträchtigt.


    Ungefähr, wie hier, die gezackten Muster


    http://de.wikipedia.org/wiki/Aura_%28Migr%C3%A4ne%29


    Sie wurden dann immer stärker und schließlich habe ich eien Ass 100 genommen und so nach 15 Min. wurde es besser und war dann ganz weg. Schließlich bin ich wieder eingeschlafen.


    Das interessante war, auch der morgentlich Tinnitus, dem ich eigentlich jeden Tag habe, war dann deutlich schwächer.


    Hat jemand eien Idee? Soll ich mal den HA befragen, auch ob es sinnvoll ist Ass zu nehmen?


    LG