Herzklopfen beim Hinlegen?

    Guten Tag allerseits. Als Medizin-Interessent und teils auch Hypochonder lese ich mir gerne mal das ein oder andere im Internet über Krankheiten durch. Heute laß ich einen Artikel über Aorteninsuffizienz. Und dort stand " unangenehmes Herzklopfen > meist pulsierendes Klopfen im Hals oder Kopf (beim Hinlegen)" . Da frage ich mich nun: Ist mit "Hinlegen" das kurze hinlegen ins Bett gemeint oder die liegende Position im allgemeinen? Bei mir ist es nämlich so dass ich bei Lagewechsel z.B vom Sitzen ins Stehen oder aber auch manchmal vom Stehen ins Liegen auch manchmal einen Druck im Hals habe und mein Puls eine Weile noch stärker im Hals zu spüren ist bis der Kreislauf sich anpasst. Ich habe mir dabei aber nie etwas gedacht. Ist jetzt mit dem Herzklopfen also tatsächlich das kurze Hinlegen gemeint oder ist die Liegende Position im Allgemeinen gemeint? Wäre Dankbar für eine Antwort :-)

  • 1 Antwort

    Hinlegen beschreibt nach meinem Sprachverständnis eine Positionsveränderung, also den Vorgang des Hinlegens. Dafür spricht auch die Präposition beim, die diesen Bewegungsablauf unterstreicht. Andernfalls hätte es im Liegen oder ähnliches heißen müssen. Das würde dann unter Umständen bedeuten, dass das beschriebene Phänomen im Moment des Hinlegens auftritt und im Liegen wieder abklingt. Vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit, den Verfasser des Artikels zu kontaktieren und ihn um eine Präzisierung zu bitten.