Herzmuskelentzündung?

    Hallo Ihr Lieben,


    ich bin ein kleines bisschen verunsichert.


    Ich bin seit ca 1 1/2 Wochen erkältet, hatte auch erhöhte Temperatur (37,9 Grad, normalerweise liege ich bei ca 36 Grad). Alles in allem nichts bedenkliches ;-)


    Letzten Freitag habe ich mich so ausgelaugt und tot gefühlt, bin aber, weil ich es versprochen habe, doch tanzen gegangen. Nicht so ´n bisschen hin und her hüpfen, sondern professioneles Tanzen, also quasi Sport. Samstag ging es mir nicht sehr gut, mir war übel, ich war völlig erledigt von nichts, war ständig aus der Puste usw.. So ging es dann die nächsten Tage. Jetzt am Dienstag habe ich beschlossen, zu Hause zu bleiben und mich zu erholen. Irgendwie fiel mir dabei die Decke auf den Kopf und ich habe angefangen, meine Wohnung zu putzen und zwar von Grund auf. War ziemlich anstrengend, habe seit Eintritt der Erkältung auch Kreislaufprobleme.


    Nun, soviel dazu ;-D


    Es geht jetzt eigentlich darum, dass ich danach unter der Dusche extremes Herzrasen hatte für ca 2-3 Minuten. Ich konnte mich nicht mehr konzentrieren und es war so extrem, dass ich dachte, irgendwas wrd gleich passieren. War aber nicht so!


    Seitdem bin ich weiterhin schnell aus der Puste, extrem abgeschlagen, aber das war´s auch. Bin auch immernoch ein wenig erkältet.


    An sich keine Große Sache, denk ich mir. Nun habe ich aber mit einer Bekannten geredet, die plötzlich meinte, ich solle sofort zum Arzt, weil das "total sicher eine Herzmuskelentzündung" sei. Ehrlich gesagt wusste ich rein gar nichts darüber.


    Fakt ist, ich muss in 3 Stunden zur Arbeit, hab sehr wenig Zeit und bin nun verunsichert, ob ich nicht doch einmal beim Arzt vorbeischauen soll.


    Eigentlich bin ich kein Fan von diesen "soll ich zum Arzt?"- Fäden, aber ich bin zu hause mit sehr viel Uni-Krams beschäftigt und dachte, das kann ich parallel eben schnell verfassen. Beim Arzt müsste ich mit ca 2 Stunden Wartezeit rechnen...


    Ich möchte eigentlich lediglich wissen, ob es gerade eine von mir unbemerkte Notsituation ist oder das Ganze auch bis morgen oder Montag warten kann ;-) ?


    Liebe Grüße @:)

  • 19 Antworten

    Ja,d as weiß ich :-(


    Dass es mir definitiv nicht gut getan hat, habe ich erst danach bemerkt.


    Ich wusste ehrlich gesgat gar nichts darüber und bin auch sonst eher der Typ, der Erkältungen als nicht so dramatisch ansieht. Wenn ich die Möglichkeit habe, schone ich mich (ich weiß, tanzen ist jetzt die Ausnahme :=o ), aber ich musste zur Uni und zur Arbeit. Ich habe gedacht, lieber ein bisschen die Zähne zusammenbeißen als mit den Konsequenzen "zu leben".


    Danke für deine Verlinkung @:)


    Ich bin nicht zum Arzt gefahren, mein Kreislauf ist wieder einigermaßen stabil, wobei ich das Gefühl habe, dass er eben nur knapp stabil ist, wenn ihr wisst, was ich meine. Ich bin einfach total schlapp und könnte auf der Stelle überall einschlafen. Ich huste aber auch noch und denke,d ass es damit zusammenhängt.


    Ich habe gelesen,d ass Herzrasen im laufe einer Erkältung normal seien, stimmt das???

    Danke für deine Antwort @:)


    Nun gibt es folgendes Problem: ich bin noch bei der Arbeit und muss hier bis um 18 Uhr bleiben. Ich bin hier alleine, kann also nicht weg ohne den Laden dicht zu machen.


    Danach gibt es keine Sprechstunde mehr. Ist das ein Fall für die Ambulanz?


    Eventuell findet ihr diese Frage komisch, eine Freundin wurde allerdings schonmal lauthals nach Hause geschickt und mir wäre das unangenehm.

    Ich könnte früher gehen, nur hat mein hausarzt schon geschlossen. Ich kann aber nach 19 Uhr den ärztlichen Notdienst kontaktieren!


    Ich bin schon einmal zu einem anderen Arzt gegangen, als ich aus dem Krankenhaus entlassen wurde, weil ich dringend ein Medikamenten-Rezept brauchte und mein Hausarzt schon zu hatte. Da wurde ein riesen Drama drum gemacht...

    Zitat

    Ich will dir keine Angst machen

    zu spät...


    Ich werde da heute am abend ganz sicher anrufen. Es ist nur so komisch, weil es sich nicht dramatisch anfühlt. Das extreme Herzrasen hat mir zu Denken gegeben und der Schwindel war teilweise kaum auszuhalten. Aber ansonsten fühle ich mich ok, eben nur extrem abgeschlagen und heute hatte ich gelegentlich mal ein paar Raser drin.


    Ich werde nach dem Anruf berichten, was dabei herausgekommen ist! @:)