• Herzrhythmusstörung bis hin zum Herzrasen

    Hallo, ich bin Martin,24 Jahre alt, und habe seit Januar Probleme mit meinem Herzen. Es fing an mit einer Grippe,die ich wahsrcheinlich verschleppt habe, ich wurde eine Woche krankgeschrieben und es ging wieder zur Arbeit. Zwei Wochen später fing es an, Herzattacke, angefangen von einer starken Herzrhythmusstörung bis hin zum Herzrasen. Ich musste mit…
  • 25 Antworten

    ja,also ich will es von einem spezialisten hören und alles probieren was geht,denn irgendwo her muss das ja kommen.


    Also mir reicht definitiv nicht die aussage eines hausarztes,denn er ist nicht darauf spezialisiert.


    lg

    Spooky,


    der Hausarzt testet normalerweise nur den TSH-Wert, und das reicht nicht aus, um eine SD-Ursache bei Extrasystolen und Tachykardien auszuschliessen.


    http://de.wikipedia.org/wiki/Untersuchung_der_Schilddr%C3%BCse#Laborwerte


    Gruss


    Cha-Tu

    @ cha-tu

    dankeschön für die infos @:)


    dann werd ich das noch mal checken lassen,ich seh grad das ich noch ein paar symptome hab die für sowas sprechen könnten.

    Hallo spooky *:)


    also ich würde ein großes blutbild machen lassen,da wird alles untersucht.


    sonst zum spezialisten so oder so mal hingehen,denn der ist darauf spezialisiert;)


    lg

    @ RaY24

    Zitat

    also ich würde ein großes blutbild machen lassen,da wird alles untersucht.

    Hast du überhaupt eine Ahnung welche Parameter bei einem gr.BB dabei sind. :|N %-|


    Lies mal da. Das gr. BB beinhaltet keine klinische Chemie, sondern gibt nur Aufschluss über die zellulären Bestandteile.

    klingt ein bisschen nach einer AVRNT, kommt meistens plötzlich, hatte dies auch mehrmals pro Tag, immer wieder. Leider hat eine EPU(und noch eine 2.) bei mir nur noch mehr Desaster angerichtet.

    *:)


    Ich hab die ES ja nun schon 3 Jahre furchtbar ":/ .Alle Untersuchungen ohne Befund.Ausser was jetzt Festgestellt wurde das meine SD gewachsen ist.Bei Frauen normal 18ml ich hab jetzt schon 20,1 kann es damit zusammenhängen?


    Und Schluckprobleme hab ich jetzt mit zu bekommen am schlimmsten sind die ES vor 2 Wochen zweianhalb stunden toll :|N .


    Antworten sind erwünscht^^

    Also ich wollte jetzt nur mal berichten was sie bei mir gefunden haben.


    Ich hatte AV-Knoten-Reentrytachykardie, die Nervenbahn wurde verödet und nun soll alles gut werden..Es war aber horror,die haben vier stunden gebraucht mit strom,damit sie den nerv finden:( aber jedenfalls haben die nochmals betont,ich soll nicht denken das ich zum psychater muss,er sagte es wäre eine krankheit gewesen,die auch wohl erblich bedingt sein kann, aber nun sollte ich es aus dem kopf bekommen und endlich weitermachen:O)


    mir ist ein stein vom herzen gefallen,da nun endlich das leben weitergeht:O)


    und @ Cha-Tu:


    du hattest recht,es fing mit extrasystolen an:)


    lg