Herzrhythmusstörungen durch Kosmetikartikel?

    Hallo,


    ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube ich bekomme Herzrhythmusstörungen durch ein Kosmetik-Artikel (Haarwuchsmittel), welcher folgende Inhaltsstoffe aufweist:


    Aqua, Alcohol Denat., Glycerin, Larix Europaea Wood Extract, Camellia Sinensis Leaf Extract, Keratin Amino Acids, Hydrolyzed keratin, Caffeine, Niacinamide, Panthenol, Menthol, Glycine, Propylene Glycol, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Parfum, Zinc Chloride, Ethylhexylglycerin, Sodium Metabisulfite, Phenoxyethanol, Potassium Sorbate, Disodium Edta, Edta, Limonene, Linalool, Hexyl Cinnamal, Geraniol


    Kann das überhaupt sein?


    Ich habe eigentlich nie Herzrhythmusstörungen (konkret meine ich Herzstolperer damit), und wenn niemals über mehrere Tage. ich habe nun schon zum zweiten mal das Produkt für 2 Tage abgesetzt und siehe da, sie sind fast weg oder sogar ganz weg. Ich werde jetzt nochmal 1-2 Tage warten (ich denke sie bleiben weg) und danach das Produkt erneut nehmen, als dritten und letzten Test.


    MfG

  • 2 Antworten