Herzschlag nicht mehr spürbar

    Huhu,


    Habe mal eine wirklich dumme Frage die ich aber mal loswerden will.

    Mir fällt seit einigen Wochen auf dass ich mein Herzschlag garnicht mehr spüre, normalerweise immer wenn ich im Bett lag und mal grübelte etc schlug es extrem fest und jetzt ist es quasi wie tot.


    Mir ist absolut bewusst das ich tot wäre wenn es nicht mehr schlägt icu nicht mehr da wäre. Ich finde es dennoch seltsam, jahrelang war das anders. Meine Vermutung, ich mache seit nem guten halben Jahr kein Sport mehr, kann hier ein zusammhang bestehen ?


    Ich will halt nicht wegen jeder Symptomatik zum Facharzt auch wenn ich schon länger mal über 24 ekg nachgedacht habe da ich derzeit sowieso einiges rumschleppe an ungemach.


    LG

  • 3 Antworten

    Ich habe normalerweise auch einen recht kräftigen Puls, nun hatte ich eine große OP und kann noch keinen Sport machen und ich merke auch, dass mein Puls wesentlich weniger fühlbar ist, als wenn ich 5 mal die Woche Sport mache. Ist also gut möglich, dass da ein Zusammenhang besteht.

    Johanna84 schrieb:

    Ich habe normalerweise auch einen recht kräftigen Puls, nun hatte ich eine große OP und kann noch keinen Sport machen und ich merke auch, dass mein Puls wesentlich weniger fühlbar ist, als wenn ich 5 mal die Woche Sport mache. Ist also gut möglich, dass da ein Zusammenhang besteht.

    Ja denke auch sowas in der Art, macht mir bis dato auch wenig sorgen, die symtome die ich derzeit habe hatte ich auch alle noch mit dem starken puls. Ist nur echt seltsam auf einmal spürt man es nicht mal wenn man sich aufregt oder sowas, war sonst echt immer der Fall.

    Sei froh, wenn es jetzt so ist.

    Es ist der Normalzustand, dass man seinen Puls nicht spürt. Du scheinst entspannter und ruhiger zu sein, also schlecht finde ich das nicht.


    Es ist auch gesünder, wenn der Blutdruck nicht zu stark ist, für die Gefäße und den allgemeinen "Verbrauch" des Körpers.