Herzstolpern

    Hallo zusammen,


    Also vorab ich weiss das es überhaupt nicht schlimm ist und das viele Menschen das haben :)


    Ich mach mir keine Sorgen drüber, aber es interessiert mich.


    Ich habe ab und an mal "Herzstolpern". Was passiert dann eigentlich genau mit dem Herz, warum stolpert es?


    Was ist der Unterschied zwischen Rhytmus-Störungen und diesem Stolpern.


    Ich habe das stolpern wenn überhaupt auch nur im Ruhezustand auf der Couch oder so, nie wenn ich mich anstrenge.


    Ich habe dann auch immer das Bedürfnis zu husten, warum auch immer. Und dann ist es auch schon wieder weg.


    Mir wird auch nicht komisch davon oder so. Ich frag mich dann nur, warum tut es das :)


    LG

  • 3 Antworten

    "Herzstolpern" das sind Extrasystolen, also Extraschläge die in den normalen Herzrhythmus einfallen.


    Es handelt sich hier um eine Art Rhytmus-Störungen.

    mein kardiologe hat mir das mal ganz süss erklärt wie ich finde.... ich hab ves und sves, beides harmlos laut ihm.


    er meinte irgendwie so, es sitzt in der herzkammer ein kleiner taktgeber, der sich ab und zu zu wort meldet und daher in den normalen rythmus eingreift, dann wird ein extra schlag verursacht,... aber danach ist immer wieder der normale rythmus da.... ich hab das manchmal abends im bett über stunden dass immer wieder einer extra kommt.... umso mehr ich mich drauf konzentriere umso schlimmer war es.


    mittlerweile hab ich mich damit abgefunden.... ich hab das mal für paar tage und dann wieder ewig nichts spürbar.... liegt woran auch immer!


    richtige rythmusstörungen lassen oftmals keinen richtigen takt zu, und das über minuten... da ist das ekg ein einziges chaos.... das ist gefährlich..... glaub ich zumindest.... die erklärung liegt schon ein jahr zurück :-)

  • Anzeige

    Dankeschön für die Antworten. :)


    Ja ich empfinde das auch nicht als schlimm oder hab da Angst. Fühlt sich nur komisch an :)