• Herzstolpern mit Blutdrucksenker

    Seit ende 2018 bekomme ich Blutdrucksenker (Bisoprolol 10mg). Dadurch das mir kurz zuvor dauernd so komisch wurde. Ich war manchmal ohne Grund nervös und da hab ich auch schon ab und an Blutdruck gemessen und schon gemerkt das es etwas hoch war nicht viel aber schon etwas. An dem einen Abend war es aber so schlimm (die werte waren nicht mehr nur leicht…
  • 47 Antworten

    Und die App misst zu 95, bis 96% genau! Wie gesagt eine Abweichung von + - 3 ist bei allem Geräten aussert manuell und Erfahrung gut!

    Tethys Was für ein Blutdruck Gerät koppelt sich den per Bluetooth mit dem Handy? Ich selber habe das Gerät Sanitas Typ: SBM 21 was damals auf Ama*on (ich weiß nicht ob ich hier solche Webseiten erwähnen darf) sehr gut bewertet wurde. Ich hab bei dem Gerät nicht mal die Uhr richtig eingestellt.


    Und ist sowas sinnvoll sich das anzuschaffen?

    eilatan89 schrieb:

    Trastevere Ok die app ist ja erstaunlich genau was den Blutdruck angeht.

    Ein neues Spielzeug auf dem Markt. Halte dich bitte an dein Blutdruckgerät und vor allem an die Messungen deiner Schwester mit Stethoskop, da kommt keine andere Methode mit.

    eilatan89 schrieb:

    Trastevere der zeigt auch an das ich im roten Bereich bin was ein Herzinfarkt angeht. Ich weiß ja nicht aber das mit dem Blutdruck ist interessant

    Ärzte diagnostizieren und therapieren und keine App, die von einem Philosophen, der Hirnforschung betreibt entwickelt wurde.

    Genau deswegen Google ich schon seit gut 7 Jahren keine Symptome mehr. Ich hab es sogar Mal Geschäft wegen einem eingewachsen Fingernagel auf Krebs zu kommen. Das sagt ja schon viel aus.

    eilatan89 schrieb:

    Trastevere der zeigt auch an das ich im roten Bereich bin was ein Herzinfarkt angeht. Ich weiß ja nicht aber das mit dem Blutdruck ist interessant

    Es ist ein Algorithmus der alle deine Werte bestimmt und eine Quersumme erstellt!

    Trastevere schrieb:
    eilatan89 schrieb:

    Trastevere der zeigt auch an das ich im roten Bereich bin was ein Herzinfarkt angeht. Ich weiß ja nicht aber das mit dem Blutdruck ist interessant

    Ärzte diagnostizieren und therapieren und keine App, die von einem Philosophen, der Hirnforschung betreibt entwickelt wurde.

    Die App wurde mit Ärzte und Universitäten entwickelt unf keine Philosophen und Hirnforscher.


    Also bitte 🙄

    Ein Update: Heute war der besagte Termin und sie war gründlich was die Untersuchung anging (ganz anders als beim Hausarzt) Mein Herz ist in Ordnung da konnte Sie nichts feststellen beim Ultraschal und EKG Auch beim Abhören klang alles sehr gut. Allerdings bin ich tatsächlich falsch dosiert gewesen ich bekomme jetzt 2,5 mg Bisoprolol Abends und dann noch Valsartan Basics 40 mg Morgens. Ich bin gespannt ob ich mich damit wohler Fühlen werde. Dieses Herzstolpern sei aber normal und es würde bleiben meinte Sie.

    Und ich solle in jedem Fall Abnehmen oder mich auf Dauer operieren lassen (Ich weiß ja nicht.....). Mir würde ja reichen erstmal unter 100 Kilo zu kommen. Sie war sehr nett und war wie gesagt echt gründlich und hat sich Zeit genommen das hat man gemerkt.


    Danke auch an euch Ihr habt mir auch von vorn herein einiges an Sorgen abgenommen.

    eilatan89 schrieb:

    Ein Update: Heute war der besagte Termin und sie war gründlich was die Untersuchung anging (ganz anders als beim Hausarzt) Mein Herz ist in Ordnung da konnte Sie nichts feststellen beim Ultraschal und EKG Auch beim Abhören klang alles sehr gut. Allerdings bin ich tatsächlich falsch dosiert gewesen ich bekomme jetzt 2,5 mg Bisoprolol Abends und dann noch Valsartan Basics 40 mg Morgens. Ich bin gespannt ob ich mich damit wohler Fühlen werde. Dieses Herzstolpern sei aber normal und es würde bleiben meinte Sie.

    Und ich solle in jedem Fall Abnehmen oder mich auf Dauer operieren lassen (Ich weiß ja nicht.....). Mir würde ja reichen erstmal unter 100 Kilo zu kommen. Sie war sehr nett und war wie gesagt echt gründlich und hat sich Zeit genommen das hat man gemerkt.


    Danke auch an euch Ihr habt mir auch von vorn herein einiges an Sorgen abgenommen.

    🌹🌹

    Trastevere schrieb:
    eilatan89 schrieb:

    Ein Update: Heute war der besagte Termin und sie war gründlich was die Untersuchung anging (ganz anders als beim Hausarzt) Mein Herz ist in Ordnung da konnte Sie nichts feststellen beim Ultraschal und EKG Auch beim Abhören klang alles sehr gut. Allerdings bin ich tatsächlich falsch dosiert gewesen ich bekomme jetzt 2,5 mg Bisoprolol Abends und dann noch Valsartan Basics 40 mg Morgens. Ich bin gespannt ob ich mich damit wohler Fühlen werde. Dieses Herzstolpern sei aber normal und es würde bleiben meinte Sie.

    Und ich solle in jedem Fall Abnehmen oder mich auf Dauer operieren lassen (Ich weiß ja nicht.....). Mir würde ja reichen erstmal unter 100 Kilo zu kommen. Sie war sehr nett und war wie gesagt echt gründlich und hat sich Zeit genommen das hat man gemerkt.


    Danke auch an euch Ihr habt mir auch von vorn herein einiges an Sorgen abgenommen.

    🌹🌹

    Die Dosierung von dem Blocker war viel zu hoch und vergiß bitte die App .