Herzstoplern kurzer Schwindel

    Hallo zusammen


    Ich bin gerade etwas in Panik

    Also so weit untersucht bin ich herzgesund. Vor 4 Jahren kardiologische Untersuchung alles ok. Letztes Langzeit EKG im Februar auch ok.


    Ich habe, immer mal wieder zum Glück in letzter Zeit selten, Herzstolpern. Ich weiss ist nichts schlimmes.


    Nun hatte ich gerade einen kurzen Herzstolper und direkt dabei war mir für zwei drei Sekunden total schwindlig. So das ich dachte mit wird schwarz vor Augen. Hatte ich noch nie. Oder vor Jahren einmal. Das ganze hat sich auch direkt normalisiert und es hat auch nur einmal gestolpert, seit dem ist nichts mehr.


    Aber der Schwindel dabei hat mir Angst gemacht. Kennt das jemand? Kann das mal vorkommen? Was passiert da?


    LG

  • 3 Antworten

    Ja das kann einmal vorkommen. Das Herzstolpern wird sehr oft von schwitzen, innerer Unruhe, Angst oder Schwindel begleitet. Ein Langzeit EKG über 24 oder 48 Stunden zeigt, ob es sich um krankhafte oder nicht krankhafte Rhythmusstörungen handelt. Das letzte LZ EKG im Februar, da brauchst du dir normalerweise keine Sorgen zu machen. Sollte das öfters auftreten und es wird dir eventuell schwarz vor den Augen gehst du bitte zum Hausarzt. Wie ist dein Blutdruck, zu niedrig? Alles Gute!

    Dachte ich mir. Niedriger Blutdruck kann zu Schwindel und schwarz werden vor den Augen führen, da das Gehirn zu wenig Sauerstoff bekommt. Besser zu niedrigen als zu hohen Blutdruck, obwohl der diastolische Wert mit 68 mm Hg völlig normal ist. Etwas Bewegung, wie radfahren, schwimmen oder Nordic Walking als Ausdauersport wäre sinnvoll.