Husten und Brennen in der Lunge?!

    Hallo,


    gestern Nacht ist mir irgendwie Magensäure hoch gekommen und ich hab mich ziemlich dran verschluckt. Musste wirklich doll Husten. Mega unangenehm. Keine ahnung wie sowas passieren kann. Hatte ich aber schon 3-4 mal. Naja zumindest hat es heute morgen alles noch sehr gekratzt so in der Halsgegend. Also bin ich mal zum Hausarzt um das abklären zu lassen. Er sagte das es ganz normal sei das es noch ein wenig kratzt weil die Atemwege ja alles andere als dafür geeignet sind Magensäue auszuhalten. Da ich aber Jung bin und ordentlich gehustet habe usw sieht er da kein Problem. Erst bei älteren Menschen die nicht mehr so einen Ausgeprägten Hustenreiz haben müsste man da schon mal eher gucken. Allerdings hab ich nun ziemlichen auswurflosen Husten zusätzlich bekommen und eben hat rechts in Lungennähe gebrannt. Weiß nicht so recht. Könnte auch Sodbrennen gewesen sein. Nach dem ich nun eine Banane gegessen habe ist es eigtl nicht mehr da (außer dem Husten). Meine aber dass, das Brennen war für Sodbrennen ein wenig zu weit rechts. Kann natürlich auch täuschen.


    Sollte ich mir Sorgen machen?


    Gruß

  • 1 Antwort