Ich hab z.B. bei mir bemerkt, daß ich in meinem Zielbereich (meinem eigentlichen) 2,0- 3,0 INR (vergeßt doch mal diese Quickdinger ....%-| ) nicht ganz happy bin .... Über 3,0 gehts mir besser - habe ich das Gefühl.


    Hab das auch mit meiner Ärztin abgeklärt und halte jetzt mit 8 Tabs die Woche den Wert möglichst oben.


    Aber ab und zu überfällt mich die Sauerkrautsucht .... :=o ich liebe dieses Zeug ....


    Aber dann wähle ich wirklich nen termin wo der INR an die 4er Grenze tupft.


    Wenn der Wert nur an der oberen Grenze ist (auch vorher - bevor ich über die 3er Grenze ging) habe ich da nix geändert.... (@ sunny wieso nimmst du da schon ne halbe weg ??? )


    Ich hätt da z.B ne portion sauerkraut reingehauen ...


    Ihr erinnert mich grade dran daß schon Mittwoch ist... mal noch gleich messen gehe...


    lg indiangirl


    @ ceb ... rauchen ist trotzdem ungesund ....*:)

    Werde euch morgen wieder berichten können. Ich bin wegen meinen Werten auch ziemlich verwirrt. Seit ich selbst messe, steigt der Wert kontinuierlich. Vorher war er immer recht konstant. Zumindestens bei einem Abstand von 4 Wochen von Messung zu Messung. Ich möchte glaube ich nicht wirklich wissen, wie es in der Zeit dazwischen ausgesehen hat.

    *:) else-nord

    ich {:( nur hier, ist ungehährlicher ;-D

    @ else-nord / @Sunny_3176 komisch,

    meiner ist ja auch so hoch ???


    Ich hoffe mal unsere Geräte sind ok :=o


    Vielleicht ist es auch so, dass sie in den längeren Zeiträumen zwischen den Terminen beim Arzt auch mal gestiegen sind, das bekommt man da nur nicht mit :-)


    Ich teste morgen auch, nach dem ich die letzten Tage wieder einigermaßen "normal" gegessen habe und werde berichten, sollte der Wert immer noch über 3 seil, nehme ich mal ne 1/4 bis ne 1/2 weniger für die Woche.


    Noch ne Frage, Sunny_3176 hat dir die {:( und die :)D geschmeckt?


    LG ceb

    O lala

    hier gehts aber ab,


    Ihr raucht alle obwohl Ihr ne Lungenembolie hattet :(v ???


    Ich war mal Ketten Raucher wohl bemerkt war, nein ich würde nie wieder anfangen.


    dazu häng ich zu sehr an meinem Leben.


    ich will hier kein Gesundheitsapostel spielen aber ich denke Ihr solltet mal darüber nachdenken was euch wirklich wichtig ist.

    Guten Morgen!

    Wie angekündigt, hier meine Messung:


    Wochendosis 6 1/2; INR: 3,5


    Keine Veränderung zur Vorwoche. Sollte sich mein Wert jetzt tatsächlich stabilisieren? Würde es mir ja wirklich wünschen.


    Wie teilt man 6 1/2 Tabletten am besten über die Woche auf? Habe letzte Woche einmal eine 1/2 und dann immer 1 Tablette genommen. Ist das gut so oder würdet ihr es anders aufteilen?


    Wünsche euch noch einen schönen Tag - mit ganz viel {:( und :)D. Letzteres werde ich mir jetzt auch real gönnen. Hatte Nachtbereitschaft und muss noch bis halb eins bleiben. Muss also irgendie wach werden und dann auch bleiben.