Was machst du? Auch Aquarell?


    Hmm naja ich bin zum zweiten Mal in diesem Kurs, hab vorher einfach mal so angefangen, mir liegen irgendwie Tiere |-o


    zumindest sagen das mal alle ;-D ich bin ziemlich selbstkritisch, und ungeduldig |-o


    Im Moment hats mir der Maler Mayer Gasters angetan x:)x:) ich versuch auch den Stil von dem zu üben, weil mir die Farbverläufe so gut gefallen x:) klappt auch ganz gut, aber eigentlich will ich ja keine Bilder nachmalen sondern meine eigenen, aber ohne dass man was lernt geht das ja auch nicht ;-)

    hab mir gerade mal Bilder des Malers angesehen, gefallen mir sehr gut :)z:)^


    Ja ich nehme auch Auarell, aber ich male alles mit meist klaren Konturen und sehr farbintensiv, wenn du magst schick ich dir mal 2 oder 3 Bilder.


    Ich hab einen ganz eigenen (sicherlich stümperhaften) Stil und überlege immer mal einen Kurs zu besuchen, wegen der Techniken, aber mein Mann sagt immer lass dir nicht in deinen Stil fuschen, er mag mein Bilder :)z


    Mal sehen, was kosten so Kurse denn?

    Zitat

    aber ohne dass man was lernt geht das ja auch nicht

    Also das sehe ich anders, denn die Maler, die ja auch NUR Menschen sind, haben ja den Stil oder die Techniken entwikelt, warum soll man nicht malen können ohne die Techniken, dann hat man eben eigene Techniken oder entwickelt sie.


    Ich bin da tendenziell Anhänger der Autodidaktik ;-) Ich kann dadurch fast alles, aber natürlich nichts in Perfektion. Nervt aber auch manchmal :)z aber ich glaube mir fehlt da auch die Geduld

    Ohja Ceb mir, ich würde gern mal welche sehen :-D


    Hmm ich glaube ich weiß was du meinst :)z Naja im Kurs lernt man die verschiedenen Techniken was Wasser und Farbverläufe angeht. Also z.B. Papier befeuchten, dann Farbe drauf, oder zuerst Farbe dann Wasser nachziehen um Ränder zu kriegen Mischverhältnisse, im Prinziep braucht man nur 3 Farben ;-) :) aber ich hab trotzdem den Kasten voll ;-D


    Naja ich weiß nicht wie ichs erklären soll, man kriegt dort einfach beigebracht wie man etwas malt, also wie z.B Rosebläter verlaufen müssen, wie man in die Landschaft Bäume verlaufen lassen kann. Irgendwie ergibt sich das alles von alleine.


    Bei mir war das anders als ich zum ersten Mal in den Kurs bin, ich hatte mir das vorher schon einiges selbst angelesen, die Farbverhältnisse und hatte ja schon einiges vorher ausprobiert, auch mit Aquarellstiften, ich hab da einfach nur noch *Feinheiten* gelernt, dieser Kurs ist nun anders, jetzt weiß ich wie man etwas malen kann, jetzt fehlt nur noch Übung. Aber es gibt Tage da fällt es mir leicht und es gibt Tage da kann ich nicht mal Farben mischen |-o


    Malen liegt bei uns in der Familie, ich schätze schon, dass ich da ein bisschen Talent geerbt hab ;-D


    Dieser Kurs kostet 70€ und geht 10 Wochen lang, also einmal die Woche für 2 Stunden.


    Was nimmst du zum Malen? Welches Papier, welche Stärke? Welche Farben, in Tuben oder Näpfe?


    Ach schön, dass man mal mit jemanden reden kann :-D

    also ich bin HIIIIER .... ;-D


    malen kann ich nicht (auch wenn eine meiner Süßen aus der Gruppe heute meinte "du maaalst aber schöööön") - aber das heißt ja nicht daß ichs nicht interessant und schön finde... ;-D


    Also quasselt ihr nur mal weiter ...




    müüde bin ich ansonsten ... und ich hab schon wieder zwischenblutungen ... wenn das so weitergeht muß ich doch mal nen termin beim gyn machen ... mal anrufen da ob ich dieses Jahr noch einen erwischen könnte ...


    aber sonst hält sich alles einigermaßen im Rahmen !!


    *:)




    :)*:)*:)* und mal ein paar kraftsternchen falls die jemand brauchen kann !! ;-)


    {:( und allen kranken gute besserung

    Na grottche, dann kannste ja auch mitreden (schreiben) ich hab immer für die Kinder gemalt, Elefanten, Spinnen, Bäume Pferde, mit meinem Patensohn mal den Steinbruch mit allen Arbeitern und Baufahrzeugen :)z:=o Oder ein Indianerdorf, der Indianer musste nach Kindervorgabe auf dem Pfers sitzen, eine echte Herausforderung. Leider haben die Kinder die Bilder dann immer mit genommen und es gab noch keine Digi´s zum knipsen, also sind diese frühen WERKE auf alle Zeiten in den Tiefen der jeweiligen Kinderzimmer verschollen.


    Lange hingen sie teils über den Betten, dann waren sie verschwunden :°(