keine Ahnung, im KH haben sie ausgerechnet F II nicht überprüft. Im Bericht steht nur was von F V + VIII. Wir wissen das noch nicht so lange, deshalb habe ich mich noch nicht aufgerafft, es überprüfen zu lassen. Habe ja auch noch ne Tochter, die muss auch mal gecheckt werden.

    Hi @ all

    Ich nehm Marcumar weil ich eine Lungenembolie hatte im Dezember 2008.


    War für mich ein schock, der größer war als die Gewissheit eine Lungenembolie zu haben, denn ich hab im Jahr 2000 meine Mutter an einer Embolie sterben gesehen und konnte nichts mehr für Sie tun:°(

    :°_ das ist ja sehr traurig. Wenn deine Mutter leider schon an einer Embolie verstorben ist, und du auch eine hattest könnte da evtl. eine Genetische Veranlagung vorhanden sein? Ich meine, hat man dich auf evtl. Faktor V leiden, Faktor II ATIII usw. getestet? Wie lange wirst du denn Marcumar nehmen müssen?

    denise77

    Nein noch nicht ich muss ca 12 Monate Marcumar nehmen, danach sollen die Tests gemacht werden, die Ärzte glauben wärend der Einnahme von Marcumar sind die Werte nicht so genau.


    Na ja der Mensch ist ein gewohnheits Tier und gewöhnt sich an alles auch an Kompressionstrümpfe und an Marcumar.

    Heute war bei mir wieder Messtag. Mein Wert lag bei 2,3. Immernoch ein bisschen unter meinem Zielbereich von 2,5 bis 3,5. Laut Dosisrechner muss ich jetzt 8,5 Tabletten in einer Woche nehmen, um diesen Bereich zu erreichen.


    Zu nutzen ist der dosisrechner folgendermaßen:


    - den aktuell gemessenen INR-Wert über die bisherigen


    Wochendosis schieben


    - oben kann man dann ablesen, welche Wochendosis man


    einnehmen muss, um einen INR von 2,5 zu erreichen.


    Die Empfehlungen zum Rechner sagen, dass man die Korrektur gleich zu Beginn der neuen Woche vornehmen soll, um möglichst schnell den Zielbereich zu erreichen. Dies steht aber dem entgegen, dass man die Dosis gleichmäßig über die Woche verteilen soll. Bin mir jetzt ein bisschen unsicher. Was meint ihr dazu? Besser gleichmäßig verteilen oder Korrektur sofort vornehmen?

    Hi Sunny

    da du mit 2,3 INR noch unter deinem niedrigsten Zielbereich liegst, solltest du die Korrektur sofort vornehmen.


    Wie hoch ist den deine Wochendosis bisher? Wenn der Rechner sagt, dass du 8,5 Tabs die Woche nehmen sollst und deine nächste Messung i.o. ist, dann kannst du 8,5 ja auf die Woche verteilen, z.b. 3x 1 1/2 nehmen.


    Aber die Korrektur um einen Wert unter dem Zielbereich auszugleichen, solltest du immer sofort vornehmen. Es dauert doch sowieso bis zu 2 Tage bis das M. wirkt.


    Gruß

    Vergessen

    ihr erinnert euch: letzte Woche 3,9 deshalb eine Tab weniger genommen.


    Gestern 2,5 ist zwar noch Untergrenze Zielbereich, aber hallo mal flup zu hoch und dann wieder flup drastisch runter.


    Ich habe mal 1/4 zusätzlich genommen, damit mir der INR nicht völlig abrutscht.


    Auf der Wochendosis von 7 1/4 war ich schon mal, bevor ich die Leber-Grünkohl-Aktion gestartet habe. :=o

    Hi Else!


    Letzte Wochendosis war 7 1/2 Tabletten. Und davor ziemlich konstant 7 in der Woche.


    Das mit der sofortigen Korrektur ist vermutlich echt das beste. Werde heute 2 nehmen und die restlichen 6 1/2 auf den Rest der Woche verteilen.

    Sunny

    wirst du dann heute wieder messen oder wartest du jetzt bis zum normalen Messtag ab? Bin gespannt auf de Wert. Auf jeden Fall solltest du dich mit 2 Tab mal auf einen Wert im Zielbereich gehievt haben.


    See you

    Nimmst du noch zusätzliche Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel? 1. gibt es da einiges an Wechselwirkungen mit Marcumar und 2. gibt es Vitamine etc. da ist zusätzlich noch Vitamin K dabei (steht aber bei der "Inhaltsangabe").


    Zudem hat Sunny Recht, jeder Mensch hat da seine eigene Dosis.


    Wie ist denn dein Ziel INR?


    Gruß

    Nur Eisen

    Ich nehm nur Eisentabletten, die mir meine HA verschrieben hat wegen der Blutungen und die nehm ich ja auch nicht immer sondern nur wären meiner Periode.


    Ansonsten Ernähre ich mich ganz normal ich esse alles aber eben nicht soviel vom Salat oder vom Gemüse, auch Rohkost Tage mache ich nicht :-/

    hi meggi2

    ... ich soll meinen Eisenhaushalt gemessen bekommen und dann evtl. auch Eisen nehmen. Ich meine nämlich mir gehen meine Haare aus. Das mit der Periode stimmt, da habe ich noch gar nicht drüber nach gedacht.


    Ich hake da aber auch mal nach, ich habe den Blutbildtermin erst in einem Monat, weil ich da einen RICHTIGEN Termin mit meinem Arzt habe.


    Mein INR war bei heutiger Messung auf 2,4 bei einer 7er Wochendosis, bin mal gespannt auf nächsten Montag ???


    Gut, dass ich mich da mit der zuständigen Ärztin noch mal unterhalten habe, die hat zuvor ganz schön rumgeeiert :-o


    LG ceb

    hab noch ne Frage

    Habt Ihr schon mal vergessen eure Tabletten zu nehmen ? was habt ihr dann gemacht sie nachgenommen oder einfach warten bis zur nächsten einnahme?


    Da ich derzeit etwas sehr vergesslich bin, hab ich echt Angst es mal zu vergessen, ist noch nicht passiert aber was wenn es doch passiert.


    Ich hab mir im Handy den Erinnerer gestellt immer zur selben Zeit Täglich;-)

    Das mit dem Erinnerungsalarm ist doch eine gute Idee!


    Solltest du doch mal eine Tablette vergessen, würde ich si auf jeden Fall noch nachträglich noch einnehmen. Nur so ist gesichert, dass du auch tatsächlich deinen Zielbereich erreichen.

    Jo hab sie grad Montag Abend vergessen

    Das ist mir natürlich erst Dienstag am Morgen aufgefallen, als ich das Thyroxin nehmen musste. Ich habe die Marcumar dann nach dem Frühstück gleich genommen, sonst kommt ja alles wieder richtig durcheinander. Ob's geklappt hat, sehe ich nachher beim Messen.

    Thyroxin

    Das nehm ich auch L - Thyroxin 50 verträg sich das so mit einander mir hat man geraten Marcumar Abends und Thyroxin Morgens zu nehmen.


    Klar das eine nimmt man nüchtern vor dem Frühstück ein aber hat das keine negativen auswirkungen ?

    Hi zusammen,

    also mir habe sie in der Schulung gesagt, man soll die Marcumar nicht nachnehmen, sondern wie gewohnt weiter einnehmen.


    Und die Thyroxin soll man ja auch nicht nachnehmen, wenn zu viel Zeit dazwischen liegt. Ich würde sie zum Beisp. abends nicht nachnehmen.


    Geht es euch gut? Liebe Grüße ceb :?_

    Meine Messung heute morgen hat einen INR von 3,0 ergeben. Bin also endlich wieder in meinem Zielbereich angekommen. Wochendosis lag bei 8,5 Tabletten. Werde für die nächste Woche um eine 1/2 Tablette reduzieren.