@ ceb

    Jetzt will ichs mal versuchen! Bin aber ein großes "Dummerle" und hoffe, mit Deiner "Gebrauchsanleitung" schaffe ich es!@ceb


    Jetzt will ichs mal versuchen! Bin aber ein großes "Dummerle" und hoffe, mit Deiner "Gebrauchsanleitung" schaffe ich es! - Ha, Du siehst, es hat geklappt!


    Aber der Text war ja gar nicht weg, sondern blau markiert! Aber: ich freue mich:=owieder was Neues ausprobiert! Werde es bestimmt weiter praktizieren und irgendwann auch können!


    Dankex:)

    Du hat alles richtig gemacht, der ist auch nicht weg, sonder nur in nem ZWISCHENSPEICHER und wenn du jetzt die Seite wechselst um was nachzulesen und dein Text weg ist, kannst du ihn wieder einfügen. Beim nächten Mal denkst du bestimmt daran :)^

    @ ceb

    Na dann wünsche ich einen tollen Shopping-Abend!


    Klinke mich jetzt auch aus. Muß mal versuchen, Fotodateinen zu verkleinern. Wenn ich ein Foto an eine Email hänge, dann ist das riesengroß und der Empfänger kann es sich nur ausschnittweise anschauen! Es muß doch auch eine andere Möglichkeit geben und da doktere ich jetzt mal rum!


    Tschaui-bis zum nächsten Mal und für unsere Braut{:(:°_

    @ Aneurysm-verum ,

    mach´s nicht zu kompliziert für linde4 ;-):-D es ist doch besser, wenn man erst mal den ungekürzten Weg kennt, finde ich. Ich mach das auch über die Kürzel, kenne aber auch den weiten Weg, da gibts ja auch noch mehr Optionen, beispielsweise Alles markieren....usw Wenn sich jemand nicht auskennt, recht hilfreich für den Anfang :)z:)^

    @ linde4 :

    Dein (Miniausgabe im Ordner) Bild mit der rechten Maustaste anklicken, Option Senden an dann rüber zu E Mail Empfänger linke Maustaste drücken Bild verkleinern OKdann öffnet sich eine Maske unter Outlook in der du dann wie gewohnt, nur noch die Adresse deines Empfängers eingeben musst und deinen Text kannst du wie gewohnt schreiben, das kennst du sicherlich.

    @ All,

    so das war jetzt mal nix zum INR, aber ist ja auch wichtig :)z:)^


    Schlaft alle schön, bis morgen :)zzzz

    Wie wär´s mit einem neuen Faden - Hilfe, mein PC versteht mich nicht!!!


    Ansonsten kommen wir mal zum eigentlichen Thema hier zurück. Habe Erfolg zu vermelden. Heute morgen lag mein INR wieder bei 3,1. Anscheinend hat die auf 0 reduzierte Dosis und die Broccolibombe ihre Wirkung nicht verfehlt. Hab aber vor der Einnahme des Antibiotika gemessen. Will heute abend nochmal kontrollieren, um zu sehen, ob das Medikament vielleicht auch Auswirkungen hat.

    :)_ nicht so >:( Sunny, lag doch gerade nix anderes an und deine Beiträge und die aller anderen zum Thema sind IMMER beachtet und beantwortet worden. Aber hast recht, wär auch was für ne PN gewesen, war mir nur nicht klar, ob Linde die dann so einfach findet :)z


    O


    Ja schön, dass der Wert dich erhört hat und sinkt :)^ Was macht die Erkältung? Meist du du kriegst das bis Sa hin? Schin dich, leg dich immer mal was hin und ruh dich aus.


    :)_ Wir alle denken an dich :)z

    Noch einen Tag arbeiten und dann habe ich 6 Tage Urlaub!!! Fahre zu meiner Tochter nach Garmisch.


    Freue mich schon riesig! Will jeden Tag zum Nordic Walking und dann noch Krimis schmöckern.


    Aber erstmal wird morgen nochmal gemessen...

    @ ceb und alle anderen

    Das war gar nicht >:( gemeint. Eher ironisch.;-D Hat wohl das passende Smilie gefehlt. Ich gelobe Besserung!!! :)z


    Hab gerade nochmal meinen Wert überprüft, da ich die Befürchtung hatte, dass es am Antibiotika liegen könnte. Dem ist nicht so, Wert lag bei 2,4. Hab heute auch noch Leberwurst gegessen, hat ja auch jede Menge Vitamin K zu bieten. Hab jetzt mal mit ner 1/2 Tablette angefangen.


    Erkältung geht zunehmend besser. Bin da für Samstag ganz optimistisch.

    @ Petra

    Wünsch dir einen wunderschönen Urlaub!!! Garmisch ist ne tolle Gegend - hab zwei Jahre am Staffelsee gearbeitet, was nicht weit von Garmisch liegt. Hab tolle Erinnerungen an diese Zeit. Mein Spruch war immer: "Ich arbeite da, wo andere Menschen Urlaub machen."

    Hab ganz vergessen euch noch ne Beobachtung mitzuteilen. Mir ist aufgefallen, dass an den Fingern, wo ich oft steche, der Blutstropfen kleiner ausfällt als an den anderen Fingern. Muss dann oft ein zweites Mal stechen, um ausreichend Blut zu bekommen. Kann es sein, dass sich das ne kleine "Hornhaut" gebildet hat? Wie geht es euch damit?

    Hi Sunny, wenn die "Hornhaut" fühlbar ist feile ich die mit einer kleinen Hautfeile weg, dann geht es besser (steche fast nur in den li Zeigefinger) Und ich halte die Hand vor demm Stechen immer ne Zeit nach unten. Ja und dann gibt es ja die Möglichkeit, den "STECHER" ;-) einzustellen. Meiner steht zur Zeit auf 3 und Eurer?