Lieber Jürgen,


    auch ich habe am Samstag plötzlich sehr intensiv an Dich gedacht und mich in diesem Moment gefragt, ob Du Deine Reise wohl angetreten hast...


    und heute, als ich die Nachricht von Deinem Tod las, auf meinen Balkon hinausgetreten bin und in den Himmel geschaut habe, um mir vorzustellen, wo Du wohl sein magst,


    da war es wohl kein Zufall, dass während dieser Zeit die Menschen, die unter mir vorbeigingen, ALLE einen Hund an ihrer Seite hatten. :-)


    Ich muss wohl ein ziemlich verwirrendes Bild abgegeben haben: weinend und gleichzeitig lächelnd...


    ich freue mich so sehr, dass es Dir dort, wo Du jetzt bist, gut geht und Du in meinem Glauben mit offenen Armen empfangen wurdest.


    Danke, einfach nur danke für Deine Spuren, die Du hier hinterlässt.

    Lieber Jürgen,


    es ist so schwer, die passenden Worte zu finden, zu erschüttert bin ich über Cha-Tu's Nachricht, das Du zu Deiner Reise in die Unendlichkeit aufgebrochen bist. :°( :°( Mögest Du, nach der langen Zeit der Krankheit, der Qual und der Schmerzen, die Du so tapfer und für uns alle beispielhaft durchgehalten hast, nun verdient Ruhe und Frieden finden. :)- :)-


    Wir sind uns "nur" hier im Forum begegnet, nie persönlich und doch hast Du deutliche Spuren hinterlassen in mir. Dein Schreiben, Deine selbstlose, demütige so liebenswerte Art, die lieben tröstenden Worte die Du, trotz Deinem eigenen großen Schmerz, Deiner schweren Erkrankung, immer wieder noch für andere gefunden hast, all das sind Zeichen, die sich unauslöschlich Raum geschaffen haben in meinem Herzen. Für immer.


    Du bist nun nicht mehr da, aber ich werde Dir täglich immer wieder begegnen. Denn das was Du uns allen hier gegeben hast, wird mich ein Leben lang begleiten.


    Du wirst eine Lücke hinterlassen. Meine Welt ist um einen lieben Freund ärmer geworden.


    Sei in Gedanken noch einmal ganz fest umarmt und geknuddelt.


    .....................................


    Mein tiefes Mitgefühl gilt Jürgens Familie. :°_ :)-

    Lieber Jürgen,


    ich habe so sehr gehofft das Du Ostern mit Emma, Deiner Frau und Deinen Enkeln noch erleben kannst.


    Dein Faden hat mich sehr berührt.


    Vielen Dank, Du hast mir die Augen geöffnet für das Wesentliche.


    Ich schicke Dir viele ganz, ganz liebe Grüße wo auch immer Du jetzt bist @:) @:) @:)


    Für Deine Familie ganz viele :)* :)* :)* :)*


    Liebe Grüße und ein Dankeschön an Cha-Tu @:)

    Alles Gute mein Lieber. Ich habe immer fleißig mitgelesen und mitgelitten. Nun bist du frei und mußt keine Schmerzen mehr erleiden.


    Du warst hier eine absolute Bereicherung. Danke dafür. Du bist ein Vorbild für uns alle.


    Mach es gut und nun bist du erlöst. Ich denke an dich, auch wenn ich nur deine Beiträge mitgelesen habe, war ich immer in Gedanken bei dir.


    Danke für das, was du uns gegeben hast. Danke für soviel....


    Machs gut und ich hoffe, dass du jetzt schmerzfrei bist.


    Alles Liebe für dich Jürgen..... :)_ :)* @:)

    Danke, ich denke auch, dass es, die die hier mitgelesen haben, auch trauern und Probleme haben. Insofern war das hier ganz wichtig und ist es immernoch.


    Auch ich habe Angst um meinen Freund, der aufgrund seiner schweren Krebserkrankung nun jeden Tag kämpft. Insofern kann ich das alles hier nachvollziehen. Und ich bin dankbar dafür, solch einen emotionalen Faden gefunden zu haben. Denn nur, wer weiss, worum es geht, kann es auch nachvollziehen.


    Ich wünsche allen ganz viel Kraft und alles Liebe und Gute. Das Leben ist eben ungerecht. Antworten gibt es leider nicht.....


    :)* @:) *:) :)_


    Jürgen, danke dafür, dass du uns an deinem Leben hast teilhaben lassen.


    Ich schicke dir ganz liebe Grüße dahin, wo du jetzt bist. :)* @:) :)_ :°(