Viele Infos zur Kompressionsbestrumpfung findet Ihr hier! :)z


    http://www.oedem-forum.de


    In diesem Forum schreiben Betroffene ??Strumpfträger)??, Ärzte und auch Sanitätshausmitarbeiter. Auch zu TVT gibt es mehrere Beiträge.


    Die KK zahlt nämlich eigentlich nur für funktionale Bestrumpfung!


    Unter der Rubrik "Strümpfe" kann man nachlesen, dass schlecht passende Bestrumpfung mehrfach reklamiert werden kann – solange bis es passt!


    LG *:)

    Toll jetzt hat einer meiner kompressionsstrümpfe (der Linke = der wichtige) ein loch an der Ferse. Ziemlich klein noch, aber bei meinem letzten Paar wurden die Löcher rasend schnell größer. Was soll ich jetzt tun? Hab am Montag Termin beim Phlebologen, weiß aber nicht ob ich den wahrnehmen kann, da ich evtl die Tage in die Psychiatrie muss. %:|

    Hey Juley,


    ok schade, aber ich hoffe dir kann dort geholfen werden und es geht dir bald wieder besser! :)*


    Wenn die alten Strümpfe rutschen weil sich der Umfang der Beine verändert hat, hast du selbstverständlich Anspruch auf ein neues Paar!


    Auch nach einem halben Jahr sollten die Strümpfe ausgetauscht werden, weil sie dann nicht mehr "fest" genug sind.


    Ansonsten kann ich über rutschende Strümpfe ein langes Klagelied singen. Ich war kurz davor einfach keine Strümpfe mehr anzuziehen, bis mir dann im Sanitätshaus ein "Kleber" von der Firma Juzo empfohlen wurde.


    Vor dem Anziehen trägt man etwas auf die Oberschenkel auf, zieht den Strumpf an und drückt die Strümpfe fest. So halt sie bei mir echt bombenfest den ganzen Tag! :)


    LG!

    Juhu morgen kommt endlich eine Frau die mir neue Strümpfe anpasst. Ich hatte zwischenzeitlich schon neue, aber die haben mir die Kniekehle aufgescheuert, hatte ein richtiges Loch darin. War mittlerweile auch beim Phlebologen. Muss nun noch zu einem anderen Arzt, der mein Blut untersuchen soll, ob ich irgendwas erbliches habe oder so, hab das nicht mehr so gut in Erinnerung. @:)