Herzstiche, wie du sie beschreibst habe ich auch manchmal. Sehr unangenehm und mitunter auch beängstigend. Aber sie verschwinden immer so schnell wie sie aufgetreten sind, daher sorge ich mich eigentlich nicht zu sehr.

    Hallo,


    ich leide seit mehreren Jahren am Roemheld Syndrom. Die einzige Möglichkeit die Beschwerden (zuviel Luft im Magen) zu verringern ist die Nahrung + Getränke auszuschliessen die dieses verursachen.


    In meinem Fall war es Kaffee, Cola und Vollkornbrot.


    Bspw. ein Vollkornbrot am Abend versaut mir die ganze Nacht. Sobald ich in der Horizontalen liege fängt es an. Das Herz stolpert, ich versuche die Luft aus dem Magen zu pressen bzw. die Luft presst sich sich selbst aus dem Magen und ich kriege kein Auge mehr zu.


    Am Morgen wirkt sich das Vollkornbrot nicht ganz so schlimm aus, da ich mich ja nicht zum schlafen lege.


    Also bei mir ist Roemheld am schlimmsten wenn ich liege und vorher Vollkorn-Brot gegessen habe.


    Vielleicht hilft diese Erfahrungen jemandem.