Meine linke Seite verkrampfte sich extrem, linke Brust und Rippe

    Nachdem ich mich gestern abend(habe nebenhöhlenentzündung hyperventiliere etwas da nase zu) mich gestreckt habe, bekam ich schmerzen in den linken Rippen und ein Krampf in der Brust. Ich nahm eine IBU 400 und schlief irgendwann ein. Heute morgen kam der krampf wieder weniger aber er kam. Wenn ich jetzt atme, geht es aber atme ich tief vershclimmern sichdie schmerzen. Meine Frage vom Rücken oder das Herz. Klar erearte ich keine konkrete Antwort, meine Ärztin rief ich an sie wolle mich zurückrufen wegen hausbesuch und wenn sie nicht kommt steh ich da?


    Mom atme ich viel durch den Mund

  • 4 Antworten

    Ich denke nicht, dass es das Herz ist.


    Das kann vom Rücken kommen. Es kann von der Brustmuskulatur kommen, die ja bei Erkältungen etc. fast immer angespannt ist. Es kann aber auch eine Reizung der Zwischenrippennerven (Intercostalnerven) sein.


    Gruss


    Cha-Tu

    Hallo Katja39


    Das Problem kenne ich. War heute noch bei einem Sportmediziner, weil ich auch Probleme an meinen llinken Rippen habe, die in den Rücken und Brust ausstrahlen.


    Cha-Tu hat recht, bei mir waren zwei Rippenendgelenke an der Wirbelsäule ausgerengt. Der Arzt hat sie mir wieder eingerengt und ein leichtes Betäubungsmittel in die beteiligte Rückenmuskulatur gespritzt, damit sich das ganze schneller wieder entspannt. Durch die ausgerengten Rippengelenke haben sich die Intercostalnerven halt bemerkbar gemacht und sich leicht entzündet. Gute Besserung.

    Danke. Ich gehe demnächst mal zu einen Orthopäden, der behandelt doch sowas? oder ein chiropraktiker(oder so ähnlich)


    Atme ja mom auch vielzu verkrampft und hausärztin sagt die halsentzündung hat sich dahin verschlagen