Morgen Termin beim Kardiologen

    Hallo,


    Ich schäme mich weil ich morgen wieder zum Kardiologen gehe ...

    Ich war zweimal da .. er macht an einem Tag eine Herzsono und am anderen ein EKG und Belastungs EKG.

    Beides unauffällig!


    heute hatte ich wieder so ein starkes stechen in der Brust das ich aus Panik direkt einen Termin für morgen gemacht habe ..

  • 56 Antworten
    Timon21 schrieb:

    heute hatte ich wieder so ein starkes stechen in der Brust das ich aus Panik direkt einen Termin für morgen gemacht habe ..

    Zitat

    Na ist ja dessen schuld wenn er Dir brav weiter Termine gibt

    Timon21 Ist das denn der selbe Kardiologe?

    Timon21 schrieb:

    Ich war zweimal da .....

    Beides unauffällig!


    heute hatte ich wieder so ein starkes stechen in der Brust das ich aus Panik direkt einen Termin für morgen gemacht habe ..

    Hast du eine Angst und Panikstörung?


    Bist du in psychologischer Behandlung?


    Nimmst du Medikamente?

    Nein ..

    aber stelle immer mehr fest, dass ich Hypochonder bin / werde ..

    bin erst 21..

    Was wären Schritte um an einen Psychologen zu kommen ?..

    Du bist schon ein Hypochonder ..

    Das muss nicht erst noch werden.


    Was ist deine Intention für diesen Thread?

    Denke, dass das eine Verschwendung von Ressourcen ist, steht außer Frage.

    Timon21 schrieb:

    Was wären Schritte um an einen Psychologen zu kommen ?..

    Suche dir über Internet / Google / Gelbe Seiten / Psychotherapeutenkammer deines Bundeslandes usw. Namen und Adressen raus. Rufe an und lass dir einen Termin für ein erstes Gespräch geben. Der Therapeut wird dann entscheiden ob er bei dir eine Therapie für nötig hält. Falls ja musst du dich dann aber auf eine monatelange Wartezeit einstellen.

    Timon21 schrieb:

    Will keine Medikamente in meinem Alter nehmen ..

    Warum nicht? Solltest du zu hohen Blutdruck haben, helfen beispielsweise Blutdrucksenker. Was ist dagegen zu sagen?


    Solltest du ein Krankheitsbild wegen der schlimmen Ängste haben, dann gibt es sicherlich gute Gründe, helfende Medikamente geben.

    Timon21 schrieb:

    sowas nimmt man nicht mit 21.

    Soll ich bis ich 90 bin antidepressiva nehmen ? Das ist doch kein Weg !

    Falls es nötig ist, dann nimmt man "sowas" auch mit 21 ... und niemand hat irgend etwas von "bis 90" gesagt.

    %-|