Zitat

    ...einen Blutgerinnungstest machen lassen,das sind so röhrchen da kommt das blut rein,und man sieht wie schnell es fliest,bzw gerinnt...

    Jedes Blut welches laborchemisch untersucht werden soll, kommt in ein Röhrchen.


    Wieso sollte man überhaupt eine Gerinnungskontrolle machen?

    ...das röhrchen hat aber nix mit dem blutdurchfluss sprich gerinnung etc zu tun.....


    es ist speziell für die gerinnungsprobe...Ist blut zu dick,tut sich herzerl schwer beim pumpen....


    Also werden blutverdünner verschrieben... oder man nimmt aspirin protect,um herzinfarkt oder schlaganfall vorzubeugen,sprich blutgerinnsel vermeiden...


    Bei grossem Blutbildcheck wird alles getestet,kann auch vitamin k mangel sein...


    Warte einfach was arzt sagt,ferndiagnose ist ja nicht möglich, und laien können nur vermuten...:)^

    Zitat

    ...das röhrchen hat aber nix mit dem blutdurchfluss sprich gerinnung etc zu tun.....

    Nö....Das " Röhrchen " dienst zum Transport zum Labor, wo laborchemisch die Gerinnungswerte ermittelt werden.

    Zitat

    Ist blut zu dick,tut sich herzerl schwer beim pumpen....

    Wieso sollte dem so sein?

    Zitat

    Also werden blutverdünner verschrieben... oder man nimmt aspirin protect,um herzinfarkt oder schlaganfall vorzubeugen,sprich blutgerinnsel vermeiden...

    Danke für die Aufklärung...." Blutverdünner " werden aber in der Regel nicht bei simplen ES verschrieben.

    Zitat

    Bei grossem Blutbildcheck wird alles getestet,kann auch vitamin k mangel sein...

    Falsch..Es wird lediglich das untersucht, was angeordnet wurde.

    Zitat

    humbuk

    Was genau soll denn Deiner fachlichen Einschätzung nach Humbuk sein?

    Zitat

    meine freundin ist laborantin, und ich lasse monatlich mein blut auf alles testen..

    Schön das sie das ist...Und ?....Was heißt denn auf alles und mit welchen Hintergrund?


    Wer bezahlt das ?...Wer wertet die Ergebnisse aus? Richtwerte zu kennen reicht da nicht aus.

    Zitat

    aber wenn du meinst soll es so sein wie du es wünscht..

    Joar.....

    ...ihr vater besitzt das labor so kostet es für mich nix...


    ich lasse mein blut ständig testen weil ich paranoid bin, mich irgendwo anzustecken infizieren oder mängel zu haben...


    Vorsicht besser als Nachsicht meine Devise...


    aber jedem das seine...leben und leben lassen...wäre ja langweilig wenn wir alle gleich wären,also nehms net persönlich.

    Zitat

    also nehms net persönlich.

    Wohl kaum in einem anonymen Forum.

    Zitat

    ...ihr vater besitzt das labor so kostet es für mich nix...


    ich lasse mein blut ständig testen weil ich paranoid bin, mich irgendwo anzustecken infizieren oder mängel zu haben...


    Vorsicht besser als Nachsicht meine Devise...

    Na wenn der das so mitmacht...( den Rest denk ich mir einfach ).

    ...ich verdien mein geld als callboy,bzw begleitagentur,und wenn man ständigen partnerwechsel hat ist es gefährlich,trotz allen sicherheitsvorkehrungen,präser etc...


    kommt ja auch vor das frauen trotz pille schwanger werden...


    Und da ich in einer offenen beziehung lebe,und meine freundin liebe möchte ich sie vor allem schützen und sie nicht mit irgendwas anstecken, is ja normal...


    Aber sie akzeptiert mein Job, weil wir sehr luxoriös davon leben...

    Ohhhhh, hier herrscht aber eine Stimmung .....;-)


    also ich habe Herzstolpern seit einem halben Jahr....wobei ich die nicht immer wahrnehme. Es gibt Monate, da merke ich sie einfach gar nicht...und dann wieder Wochen wo ich an die Decke gehen könnte.


    Es wird ein großes Blutbild gemacht, was da jetzt genau alles untersucht wird weiß ich nicht. Ich lass mich überraschen ;-)