Petechien - was sind die Ursachen?

    (Urspr. Titel: "Petechien")




    Hallo,


    Und zwar hatte ich vor 2-3 wochen dass erste mal Panikattacken waren ziemlich schlimm. Dannach 2 Wochen dauer Angst..


    Hab dannach auch eine leichte Herzangst entwickelt die seit paar Tagen(seit dem ich weniger drüber denke) besser geworden ist.


    Aber durch die ganzen Angstzuständen gehe ich zurzeit immer vom Negativsten aus.. Bzw ich google auch viel und bin daher bei Petechien auf Leukämie gestoßen...


    Ich habe 2x am bauch 1x brust u 2 rücken und 1,2 auf dem arm.. Ich würde gern wissen ob jemand Erfahrung hat mit Petechien und ob diese von der Anstrengungen+Stress entstehen können die durch panikattacken entsteht.. weil i habe sie genau paar tage nach den Panikattacken bemerkt.. Ich war schon bein Hausarzt der hat sie nur mit ner Lupe oder was das war angsehen und gesagt die sind egal...


    Blutabnahme folgt in 7 Tagen.. Danke im Voraus für Antworten und Meinungen!

  • 11 Antworten

    Lass das Googlen, mit deinen Angstzuständen ist das Gift. Und wie du siehst, führt es nichtmal zu etwas (außer zu noch mehr Angst).


    Petechien kommen auch bei Leukämie, aber nicht nur bei Leukämie vor. Diese paar Stück, die du da hast, sind sicherlich kein Leukämiezeichen. Ebensowenig wie es ein paar blaue Flecke sind, um das gleich mal vorwegzunehmen ;-)

    Zitat

    Ich würde gern wissen ob jemand Erfahrung hat mit Petechien und ob diese von der Anstrengungen+Stress entstehen können

    Eher nicht

    Zitat

    die durch panikattacken entsteht.. weil i habe sie genau paar tage nach den Panikattacken bemerkt..

    Ja, weil du da auch vermutlich zum ersten Mal jeden Millimeter Haut abgesucht hast ;-)

    Zitat

    Ich war schon bein Hausarzt der hat sie nur mit ner Lupe oder was das war angsehen und gesagt die sind egal...

    Da hat er recht

    Zitat

    Blutabnahme folgt in 7 Tagen..

    Weshalb überhaupt?

    Ok erstmal danke für die Antwort!


    Ja ich hab echt dannach mehr auf meinen Körper geschaut aber ich weis dass ich an der ein od. Anderen stelle vorher sicher keine hatte...


    Die Blutabnhame ist wegen einer ganzKörper untersuchung+Ekg bzw wegen den panikattacke und der "herzphobie" die ich darauf entwickelt hab.


    Und damit ich mir sicher sein kann dass mit meinem Blut alles gut ist haha.


    Danke nochmal für die Antwort!

  • Anzeige

    Wenn du Angstattacken hast , dann wird es dafür Hintergründe geben (z.B. schwierige Kindheit ).


    Ein sympathischer Therapeut könnte dir vermutlich helfen.

    Zitat

    Ich würde gern wissen ob jemand Erfahrung hat mit Petechien und ob diese von der Anstrengungen+Stress entstehen können

    vom Stress sicher nicht, aber von Anstrengung schon.Meine Tochter bekommt sowas wenn sie erbricht. Dann strengt sie sich so an, dass sie lauter kleine Petechien um die Augen bekommt.Sie gehen dann nach ein paar Tagen wieder weg.


    Zur Leukämie gehören noch ein paar mehr Symptome als nur Petechien....du hast also sicher keine Leukämie.

    @ skadie22 danke für den tipp.

    @Flamechen79 Ja sicher gehören mehr symptome dazu, aber dann denk ich mir es könnte ja ein anfangs Symptome dafür sein. Ich neige sowieso leicht mich in solche Dinge reinzusteigern.. (Dachte in der woche nach der Panikattacke dass ich Blut,Lungen u Magenkrebs hätte..) Aber die Petechien machen mir echt sorgen ich hoffe dass der Arzt mir nach dem Blutbild bestätigt kann dass alles in Ordnung ist..


    Danke für die Antworten!

  • Anzeige

    Alles, wirklich alles kann ein Anfangssymptom von irgendwas sein.


    Du musst lernen damit umzugehen, deshalb trotzdem nicht bei jedem Symptom damit zu rechnen, dass es so ist. Und dass keine Untersuchung der Welt niemandem 100% Sicherheit geben kann, nicht schon bald irgendeine schwere Krankheit zu bekommen. Ich sage das ganz bewusst so, nicht um dir Angst zu machen, sondern damit du verstehst, dass das so ist und jeder damit umgehen (lernen) muss.


    Sonst geht die Angstspirale ganz schnell abwärts. Also am besten frühzeitig damit anfangen. Die Blutabnahme ist schon nicht wirklich nötig, aber gut, machen lassen und dann abhaken.

    Petechien. Sehr große Angst.

    [Dieser Beitrag war ursprünglich der Beginn eines eigenständigen Fadens]


    Hallo.


    Ich hatte schon mal einen Beitrag über Petechien aber muss leider noch einen machen sorry.


    Weis jemand normale/harmlose gründe für Petechien?? Bekomme sie aber nicht von Druck.


    Und gibt es auch ander rote Punkte auf der Haut ( die nicht bei druck verschwinden u unter der Haut sind) die nicht petechien sind?


    Morgen bekomm ich hftl mein Blutbild ; (

  • Anzeige

    Du hast eine Angststörung und keinen Krebs wegen ner handvoll Petechien (sollten es überhaupt welche seinl.


    Zu jeder Krankheitsangst einen oder mehrere Fäden zu eröffnen hilft dir null weiter. Zumal du morgen ja dein Blutbild bekommst.

  • Anzeige