Sauerstoffsättigung nachts

    Hallo, ich hatte ein Schlafapnoe Homescreening. Die durchschnittliche Sättigung lag bei 96%, die niedrigste Sättigung bei 78%. Wie kann das sein? 78% ist ja doch erschreckend niedrig, zumal ich in der Nacht auch von Herzrasen geweckt wurde. Leider kann ich in der Auswertung nicht sehen, ob das zeitlich im Zusammenhang steht. Erneuter Arzttermin ist schon vereinbart, vielleicht hat ja bis dahin auch jemand von euch eine Idee, wie dieser Wert zustande kommen kann. Lg

  • 3 Antworten

    Naja hab seit einem Jahr Herzprobleme & der Arzttermin ist erst in vielen Wochen, da ist es schwer sich nicht verrückt zu machen. Aber ich gebe mein Bestes.