Schmerzhaftes Einatmen mit Halsschmerzen

    Hallo!


    Ich hatte vorgestern und gestern sowas wie eine kleine Migräne attacke, starke kopfschmerzen und fiebergefühle, schwache glieder etc.


    Ich legte mich früh schlafen in der hoffnung das es heute weg wär, aber nun ist es ganz anders.


    Da ist ein permanenter leichter schmerz in meinem brustkorp, am rücken zwischen den schultern und im hals, so ca da wo das Brustbein anfängt.


    Dieser Schmerz wird um ein vielfaches schlimmer wenn ich Liege oder Treppen steige, auch ein Gefühl der Atemnot stellt sich dann ein.


    Zudem habe ich noch noch schmerzen beim einatmen. Wenn ich flach Atme geht es, wenn ich etwas stärker einatme kommt ein brennender schmerz hinter dem brustbein und hals, welcher sich fast genauso anfühlt wie sehr starkes sodbrennen. Auch aufstoßen verursacht einen kurzen aber starken schmerz.


    Jemand irgendeine Ahnung was das sein könnte?