Schneller Puls – Blutdruck normal. Was kann das sein?

    Hallo


    Ich habe zurzeit einen schnellen Ruhepuls zwischen 90 und 100. Meine letzten Untersuchungen sind ca. 4 Monate her. Damals Herz-Ultraschall, Belastungs-EKG. Letztes normales EKG vor 4 Wochen. Jetzt meine Frage. Sollte ich nochmal zum Kardiologen oder sind Untersuchungen die 4 Monate zurückliegen noch aussagekräftig??

  • 8 Antworten

    Mirabelle,


    herzgesunde Menschen müssen gar nicht zum Kardiologen. Und wenn ein Kardiologe einmal untersucht und nichts festgestellt hat, dann muss man auch nicht mehr hin. Stell Dir mal vor, jeder Bürger würde alle 4 oder 6 oder auch nur 12 Monate zum Kardiologen gehen! Dein Ruhepuls ist doch durchaus noch als normal zu betrachten. Meine Frau hat schon seit ihrer Pubertät, also seit 45 Jahren, einen Ruhepuls von 90-100 und ist herzgesund und topfit. Ich glaube, sie war in ihrem Leben noch nie bei einem Kardiologen...


    Gruss


    Cha-Tu

    ich habe auch hohen ruhepuls, sd wurde untersucht, die ist ok, aber seit gestern weiß ich dass ich borelliose stadium II/III habe und auch da ist hoher ruhepuls ein symtom von sehr vielen. das muss es bei dir zwar nicht sein, aber lass dein blut mal darauf untersuchen.

    naja ist alles erst gestern bekannt u ich bekomme antibiotika u meine ganzen fachärzte werden nun informiert und dann mal schauen.


    hab dazu auch einen faden eröffnet.


    möchte den faden hier ja nicht sprengen |-o