Sport nach Verdacht auf Herzmuskelentzündung?

    Hallo :-)


    Ich war von 22.06 bis 27.06 in der Klinik. Ich ging dort hin weil ich sehr hohes Fieber hatte (fast 41°) und wurde dort untersucht.


    Es stellte sich dann ein Verdacht auf eine Herzmuskelentzündung heraus. Beim Ultraschall war jedoch nichts auffällig und am Ende meines Aufenthalts (nach Antibiotika) waren die Entzündungswerte auch wieder weg. Sie meinten trotzdem, dass ich 4 Wochen keinen intensiven Sport machen sollte.


    Ich bin sehr sportlich und machte davor 2-3 mal in der Woche verschiedensten Sport und auch des öfteren sehr intensiv. Ich bin 21**** Jahre alt und hatte nie Probleme mit meinem Herz. :)^


    Nun zu meiner Frage:


    Ich würde am 23. Juli gern einen kleinen Hindernislauf laufen. Er ist 6 km lang und umfasst einige Höhenmeter. Zu diesem Zeitpunkt sind die 4 Wochen fast um und ich frage mich ob ich mitmachen darf? ??? :-(


    Ich habe bereits einen Termin bei einem Internisten, aber dieser ist erst im August. Sollte ich nochmal zu meiner Hausärztin und ein Blutbild machen?


    Ich bin mir sehr unsicher über alles! :[]


    Vielen Dank für Eure Hilfe!!!! x:)

  • 2 Antworten