Stechen in Herz und "Blubbern" in Lunge?

    Hallo erstma,


    vor wenigen Wochen hatte ich zum ersten Mal mittags für ca. 2 Stunden relativ heftige Schmerzen in Herz oder Lunge bzw. im linken Brustkorb. Besonders stark waren diese beim tiefen Ein- und Ausatmen. Als sie abends dann weg waren, bemerkte ich beim ruckartigen Bücken noch ein merkwürdiges, hörbares Blubbern unten seitlich im linken Brustkorbbereich. Nach diesem Abend traten im Prinzip keinerlei Beschwerden mehr auf. Nur als ich 1-2 Tage später einmal zum Bus gerannt bin, waren nocheinmal leichte Schmerzen beim tiefen Ein- und Ausatemn zu verspüren. Seitdem hatte ich aber keine Schmerzen mehr..


    Da es mir aber immernoch ein wenig Sorgen bereitet, ich aber leider im Moment nicht soviel Zeit hab, einen Spezialarzt aufzusuchen, falls nicht unbedingt nötig, wollte ich erstma in so einem Forum abchecken, ob es nich doch etwas Harmloses wie ein eingeklemmter Nerv oder eine Verspannung gewesen sein könnte.


    Danke schonmal im Voraus


    P.S.: Achso, bin übrigens 20 Jahre und hatte sonst noch nie solche Beschwerden, soweit ich mich erinnern kann.