Stromschlag bekommen an kaputtem Kabel

    Hallo zusammen, ich hoffe ich bin im richtigen Unterforum. Mir ist heute Mittag etwas Dummes passiert. Ich habe beim putzen ein Schränkchen auf Seite geschoben und hockte auf dem Boden und war die Heizungsrohre am säubern. Plötzlich hat sich mein Arm stark verkrampft und gezuckt und ich habe ein Brennen an der Hüfte gemerkt. Ich wusste erst garnicht was los ist, habe dann aber das Kabel meiner kleinen Stehlampe bemerkt, das stellenweise kaputt war und wo ich mit dem Po gegengedrückt bin, ich habe einen Stromschlag bekommen :-(

    Mir ging es danach gut, hatte nur ein komisches Gefühl im Arm.

    Habe dann aber im Internet gelesen, dass so ein Schlag auch Spätfolgen haben kann. Muss ich mir jetzt Sorgen machen, wegen einem Herzinfarkt oder dass ich plötzlich tot umfalle? Sollte ich morgen besser zum Arzt, oder wäre das übertrieben, da ich ja keine Beschwerden habe?

  • 1 Antwort

    Also wenn einem Elektriker das auf der Arbeit passiert, gehts sofort ins Krankenhaus und es wird ein EKG gemacht. (Und wird auch so von der Berufsgenossenschaft gefordert)

    Was du jetzt machst, ist deine Sache.