Thrombozyten leicht erhöht - Abort - Herpes

    Hallo ihr Lieben.

    Leider hatte ich eine Fehlgeburt (Windei), das zum Glück von alleine abgegangen ist. Ich hatte bis heute Blutungen, die stärker waren als meine Periode und etwas über eine Woche anhielten.

    Am Mo nahm der Arzt mir Blut ab, um meinen HCG wert zu untersuchen. Schilddrüse und Eisen wurden zudem überprüft - alles gut.

    Die Arzthelferin meinte jedoch, dass meine Thrombozyten ein bisschen erhöht wären, ich solle in 14 Tagen noch einmal zum Blutabnehmen kommen, man könne jetzt nichts zu sagen, da es auch Tagesformabhängig sein könnte.

    Zudem habe ich durch den seelischen Stress eine Herpesinfektion bekommen.

    Jetzt mache ich mir Sorgen, dass der erhöhte Wert schlimme Ursachen wie zB Krebs haben könnte 😔 deswegen verzichte ich auf Google.

    Hat jemand von euch Erfahrungen damit?

    Ich danke euch 🤗 Liebe Grüße :)*

  • 15 Antworten

    Wäre der Thrombozytenwert so auffällig gewesen hätte man dich direkt weiter verwiesen, und dich nicht einfach so nach Hause gehen lassen. Bevor ich da an Krebs denken würde, hätte ich eher bedenken in Richtung Blutgerinnsel, aber da spricht man nicht mehr von bisschen erhöten Werten.


    Ich finde es sehr schade wenn Arztpraxen es nicht schaffen den Patienten über den Befund, und sei er auch noch so lapidar, aufzuklären. So gehen viele mit einer unberechtigten Angst nach hause und fangen am zu googlen, und erkennen dass sie Krebs haben. Ich würde das unbedingt das nächste Mal ansprechen, dass das so nicht in Ordnung ist

    Danke für deine Antwort :)

    Habe es nur telefonisch erfahren, mit der Anweisung, in 14 Tagen wieder zu kommen. Aber ich gebe dir recht. Genau das ist jetzt bei mir eingetroffen. ":/ hätte man denn bei einem Blutgerinnsel noch andere Anzeichen?

    da du Blutungen hattest könnte es auch eine reaktive Erhöhung der Thrombozytenzahl aufgrund der Blutung sein. Das reguliert sich dann wieder. Also ruhig bleiben und abwarten.

    Ja das habe ich bei Blutungen auch gelesen.

    Da es eine Fehlgeburt war, war diese auch nicht so unschwach. Ich hoffe jetzt einfach darauf.

    Hallo! Wurde bei dir der komplette Eisenstoffwechsel kontrolliert, Serum Eisen, Ferritin, Eisenbindungskapazität, Transferrin? Post Abort kommt es des öfteren zu einer Eisenmangelanämie und dadurch zu einer Thrombozytose, d.h. die Blutplättchen sind erhöht. Bei Lippenherpes wirkt ausgezeichnet Aciclovir Creme. Alles Gute!

    Trastevere schrieb:

    Hallo! Wurde bei dir der komplette Eisenstoffwechsel kontrolliert, Serum Eisen, Ferritin, Eisenbindungskapazität, Transferrin? Post Abort kommt es des öfteren zu einer Eisenmangelanämie und dadurch zu einer Thrombozytose, d.h. die Blutplättchen sind erhöht. Bei Lippenherpes wirkt ausgezeichnet Aciclovir Creme. Alles Gute!

    Das weiß ich leider nicht. Die Arzthelferin meinte, dass sie für den Eisenwert ein kleines Blutbild brauche.. Ob das daraus alles ersichtlich ist, weiß ich leider nicht 🤷🏻‍♀️

    Danke dir den Tipp gegen Herpes 🤗

    lachica schrieb:

    Die Arzthelferin meinte, dass sie für den Eisenwert ein kleines Blutbild brauche.. Ob das daraus alles ersichtlich ist, weiß ich leider nicht

    Werte wie Ferritin oder Transferrin sind im "Blutbild" nicht enthalten, weder im "kleinen" noch im "großen" Blutbild.


    Eine Anämie (Blutarmut) zeigt sich aber im Blutbild.

    Dazu hat sie nichts gesagt. Nur, dass es temporär oder tagesabhängig sein kann und sie deswegen jetzt noch nicht mehr sagen können.

    Naja, mir bleibt wohl nur das abwarten 🤷🏻‍♀️ Da ich sonst keine Beschwerden bzw Symptome habe, mache ich mich nicht verrückt.

    lachica schrieb:

    Dazu hat sie nichts gesagt. Nur, dass es temporär oder tagesabhängig sein kann und sie deswegen jetzt noch nicht mehr sagen können.

    Naja, mir bleibt wohl nur das abwarten 🤷🏻‍♀️ Da ich sonst keine Beschwerden bzw Symptome habe, mache ich mich nicht verrückt.

    Das brauchst du auch nicht. In einem kleinen Blutbild werden die Werte Hämoglobin, Erythrozyten, Leukozyoten, Thrombozyten, der Haematokrit bestimmt, keine Eisenstoffwechselwerte. Bei einem großen Blutbild kommt noch das Differentialblutbild dazu, mit Bestimmung der differenzierten Leukozyten, wie Lymphozyten usw.

    Ja, für das Hämoglobin wollten sie eigentlich das kleine Blutbild, daran erinnere ich mich.

    Aber der scheint in Ordnung 🤷🏻‍♀️