Valsartan

    Hallo,


    ich hatte einen erfolgreich behandelten erhöhten Bludruck (essentiell, keine Ursache).


    Leider sind Werte seit einiger Zeit stabil grenzwertig und ich möchte das Medikament (von Losartan auf Valsartan) umstellen, da ich gelesen habe, dass Valsartan den Blutdruck besser senkt.


    Ich hätte dazu 4 Fragen:


    -Sind Valsartantabletten 320mg teilbar bzw. teilt jemand die 320 mg-Tbl. ? Und welche genau (Diovan? Valsartan Hexal?)? Die Kostenersparnis durch Teilung wäre enorm.


    -Kann mir jemand sagen, wann echte Valsartan-Generika auf den Markt kommen sollen (also der Preis deutlich sinkt). Ich habe gelesen, dass der Patentschutz 2011/12 ausläuft, finde aber wenig Konkretes.


    -Hat jemand von Losartan auf Valsartan umgestellt? Wie sind die Erfahrungen?


    -Wie zufrieden sind Valsartan-Nutzer, was Wirkung und Verträglichkeit angeht?


    Vielen Dank für Antworten.