Venenentzündung durch Flexüle.

    ich bin heute aus der Klinik entlassen worden. Und habe seit gestern eine Venenentzündung durch eine Flexüle. Da ich generell Probleme mit den Dingern habe kenne ich das schon. Nur diesmal ist es extrem. Ich kann meine Hand nicht mehr bewegen und die Schmerzen sind fast nicht aushaltbar. Ich habe es beim Abschlussgespräch angesprochen. Mir wurde nur gesagt Kühlen. Jetzt meine Frage an euch, gibt es noch andere Möglichkeiten oder Hausmittel die Linderung verschaffen?

  • 2 Antworten

    Kenn ich. Bei mir immer dann wenn die im Handrücken stechen, deswegen sage ich gerne, dass es in der Beuge angenehmer ist.


    Ibuprofen und wenn du hast Diclo-Salbe drauf.


    Gute Besserung!