wasser in der lunge-drainage legen lassen?

    hallo miteinander,


    habe folgendes problem:


    bei meiner oma sammelt sich immer wieder wasser in den lungen (wurde schon gezogen), so dass es schon bei kleinsten anstrengungen zur atemnot kommt.


    nun sollen wir uns entscheiden, ob sie eine drainage bekommen soll.


    meine fragen: gibt es pro und kontra erfahrungen dazu?


    (also alternativ wäre das ziehen des wassers immer wieder)


    wie lange kann die drainage im körper bleiben?


    gibt es sowas nur in der form, dass man so flaschen mit sich rumtragen muß?


    meine oma ist 83, und mit freien lungen absolut rüstig und fidel.


    Würde mich über eure Informationen sehr freuen!Danke im vorraus!

  • 2 Antworten