wieviel Ruhepuls ist ok?

    Ich habe meist einen Ruhepuls von 85 aufwärts bis 100. Vorhin hatte ich 95.


    Im Internet hab ich gelesen, bis 100 wäre ok. Andrerseits heisst es aber, niedriger wäre am besten, um die 70.


    Wie ist das denn nun?


    Wurde erst durchgecheckt, habe aber doch bisschen Angst dass der Puls dauerhaft schadet.


    Ich mache keinen Sport.

  • 16 Antworten

    Richtig, Normal ist zwischen 60 - 80.


    Mein Ruhepuls ist permanent über 100/min.

    Ein Arzt meinte mal, das wäre kontraproduktiv da das Herz mit der Zeit seine Elastizität verlieren kann.

    Meiner ist beim ruhigen Arbeiten im Büro auch mal 49... Macht sich dann aber bemerkbar durch Extrasystolen. Grade jetzt im Bett liegend ist er bei 71. So isses angenehm.


    Gut wäre es, wenn er zwischen 60 und 80 ist. Da geb ich den Schreibern hier recht 👍🏻

    BeautifulDay89 schrieb:

    Meiner ist beim ruhigen Arbeiten im Büro auch mal 49... Macht sich dann aber bemerkbar durch Extrasystolen. Grade jetzt im Bett liegend ist er bei 71. So isses angenehm.


    Gut wäre es, wenn er zwischen 60 und 80 ist. Da geb ich den Schreibern hier recht 👍🏻

    Ein dauerhafter Puls über 80 ist definitiv nicht gut... Versuche wirklich abzunehmen... Ich habe es vor langer Zeit auch geschafft... Wo ein Wille ist ist auch ein Weg... Und immer nur kleine Ziele sich setzen... Die man auch erreichen kann... Am Anfang vielleicht in der Mittagspause spazieren gehen... Und einmal die Woche Schwimmen gehen...

    Hey,

    was wurde dir denn gesagt nach dem Check? Was wurde da getestet?

    So ein erhöhter Ruhepuls kann auch andere Gründe haben, die nichts mit dem Herz zu tun haben...

    Wie ist der Puls unter Belastung?

    LG simply

    BeautifulDay89 schrieb:
    Land_Kind schrieb:

    Versuche wirklich abzunehmen...

    Wieso schreibst du mir das? ":/

    Oh sorry, da habe ich wohl keinen Sport machen mit Übergewicht verwechselt... Sorry...

    Land_Kind schrieb:

    Oh sorry, da habe ich wohl keinen Sport machen mit Übergewicht verwechselt... Sorry...

    Vielleicht mal die 2 Minuten nehmen richtig zu lesen.

    Das mit dem kein Sport machen hat die TE geschrieben und nicht BeautifulDay89 ..

    Eine Herzfrequenz von 60 - 80 Schläge pro Minute ist ein Idealwert. Du solltest dich etwas sportlich betätigen, nicht in der Mucki Bude, sondern durch Ausdauersport, wie radfahren, schwimmen oder Nordic Walking, langsam anfangen. Du schreibst, du wurdest gecheckt, wurde ein Belastungs EKG durchgeführt, ergometrisch mit steigender Wattzahl? Nach jeder Belastungsstufe wird Blutdruck und Puls gemessen, nach Ende der Belastung erneut, dann nach ca.2 Minuten Ruhe. Damit kann der Arzt genau sehen, wie die Vitalwerte sich nach jeder Stufe der Belastung verändern und vor allem, ob diese sich nach Ende der Belastung ordnungsgemäß normalisieren.

    Barrio schrieb:
    Land_Kind schrieb:

    Oh sorry, da habe ich wohl keinen Sport machen mit Übergewicht verwechselt... Sorry...

    Vielleicht mal die 2 Minuten nehmen richtig zu lesen.

    Das mit dem kein Sport machen hat die TE geschrieben und nicht BeautifulDay89 ..

    Ich wollte ja auch dem ursprünglichen TE das schreiben :)

    beim Check kam raus dass ich Extrasystolen hab.

    ich hatte ein herzultraschall, 24 Std ekg und Belastungsekg. Beim Belastungsekg hab ich das was vorgegeben war geschafft, und der Blutdruck und Puls war da im normalen Bereich.

    Mein Blutdruck ist auch immer im normalen Bereich, nur der Ruhepuls eben erhöht. Und der Arzt hat mir deshalb von Betablocker abgeraten, weil der Blutdruck normal ist.